Eigude Shame Part XXV

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Tags:

3 Responses to “Eigude Shame Part XXV”

  1. Manu says:

    eine solche Rollifalle gibt es auch in Leipzig, s├╝dausgang S├╝dfriedhof. da haben die es aber recht geschickt -(auch) f├╝r Radfreunde- gemacht, dass eine “Wand” der drei oder vier, im unteren Bereich bis 1,20m frei ist. so kann man sogar mit dem Handbike durchfahren, wenn man “die Luft von den R├Ądern l├Ąsst” um tiefer gelegt zu sein.

  2. michel says:

    ja, manche dreht├╝ren sind ja f├╝r fu├čg├Ąnger schon schlecht zu bedienen, hatte mal eine die wohl eingerostet war…. dann fehlt nur noch dass “bitte nicht f├╝ttern” schild.
    auch als fu├čg├Ąnger find ich die dinger doof.

  3. Vainy says:

    Sieht aus wie ich, nach 19 Uhr im Palmengarten Franfurt.

    ..der besser gesagt zwischen Palmengarten und Frankfurt^^

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


+ 3 = five