Rollirucksack Part I

Der Rollirucksack ist vergleichbar mit der Handtasche einer Frau.
Er ist das inoffizielle Heiligtum des Fahrers.
Die Inhalte sind außer uns Rollifahrern, nur

Taubstummen Mönchen aus dem Himalaja

 


bekannt.
Warum fast jeder Rollifahrer einen:

Gliedermaßstab, Metermeter 2m (ehemalig Zollstock),

dscf0116b

mit sich herumfährt, wo man selten über 1,40m Sitzhöhe kommt,
ist einfach.
Mit ihm wird das

Meckermaß

ermittelt.
Zahlen sind wichtig, bei Beschwerden aller Art:

Wie hoch sind die Bordsteine?
Wie breit die Türen?
Wie tief das Schlagloch vor der Tür,
kann ich darin ertrinken?

Ok, es bringt einen nicht sofort weiter,
wenn man misst und feststellt,
dass es nicht möglich ist,
an den Aufzugsknopf zu kommen!!!

Tipp:
Nach der Messung kann dann der Metermeter
zum Drücken des Knopfes verwendet werden. ;-)

Derzeit werden moderne Laser-Metermeter mit “Wireless LAN” erprobt, mit denen die Messergebnisse direkt an den zuständigen Behindertenbeauftragten weitergeleitet werden können.

Tags: ,

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


6 − = 二