Wheelchair Tuning Part IXXXX

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Tags: , , , ,

3 Responses to “Wheelchair Tuning Part IXXXX”

  1. Sammy says:

    habe diese Lenkr├Ąder schon geraume Zeit und konnte bei mir (Laminat-Boden) keine statische AUfladung feststellen
    grosser Vorteil der dicken DInger: sie sinken auf weichem Untergund nicht so tief ein

  2. Peter says:

    Ich musste bei “allerfeinstes Frankfurter-Obrigkeits-Franz├Âsisch” echt schmunzeln =) Ich finde den Blogbeitrag sehr genial geschrieben und man kann an einigen Stellen sehr lachen.

    Ich komme selbst aus der SMD Best├╝cker Branche. Gibt es einen Blogbeitrag in dem genauer beschrieben wird, in welchem Bereich du in der Leiterplattenbest├╝ckung gearbeitet hast? W├╝rde mich brennend interessieren.

    Viele Gr├╝sse
    Peter

  3. Rollinator says:

    Eigude Peter,

    es geh├Ârt zwar zu einen fr├╝heren Leben, aber um Deinen Wissensdurst zu l├Âschen, ich war ein paar Jahre an der Fertigung von ein paar Millionen Business-Telefonen beteiligt.

    Desdeweche hab ich vor den Babbelknochen keinen Respekt, was den Effekt hat, dass alle Telefone mich auch nicht m├Âgen und daher st├Ąndig kaputt gehen.

    Derzeit habe ich in meiner Wohnung 4 schurlose Telefone und 2 Dect 2 Headphone au├čer 2 Handys gleichzeitig in Betrieb ;-)

    Viele Gr├╝├če aus Frankfurt

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


one + 4 =