Christmas Party 2010

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Tags: , , , , , , ,

7 Responses to “Christmas Party 2010”

  1. Karin says:

    Ich kann von deinen Geschichten gar nicht genug kriegen.
    Schneer├Ąumungsdienst – da w├╝rde in uns allen tolles Potential stecken! Als derzeitiger Absolut-Stuben-Hocker bin ich ja der reinste Sozialschmarotzer! (Frau Holle macht auch in Wien gr├╝ndlichen Weihnachtsputz!)
    Aber bitte: was ist Calvados mit “Mispelchen”?

    Liebe Gr├╝├če nach Frankfurt!

  2. Rollinator says:

    Hallo Karin,

    was Calvados ist, ist ja bekannt.
    Mispel(chen) sehen aus wie kleine ├äpfel, geh├Âren aber zum Kernobst von Rosen.
    Ein Gl├Ąschen Calvados (Apfelbrand) mit eingelegten Mispelchen relativ s├╝├č, “geht” mit unserem frankfurter recht s├Ąuerlichen Apfelwein im Nachbarglas quasi in Symbiose.
    Traditionell trinken wir in Frankfurt den Apfelwein im Winter auch hei├č mit Zimt, Zucker und Nelken.
    Jetzt noch ein Schuss Calvados und Du l├Ą├čt jeden Gl├╝hwein stehen.

    Kurz und knapp: Zischt wie Appelsaft!!!

    Calvados: http://de.wikipedia.org/wiki/Calvados_(Getr%C3%A4nk)
    Mispel: http://de.wikipedia.org/wiki/Mispel

    Wei├če Gr├╝├če aus Frankfurt

  3. Karin says:

    Das nennt man Kulturaustausch! Mal sehen, wo ich die Mispelchen herkrieg! (Dabei wei├č ich nicht einmal, wo bei uns Apfelwein im Regal zu finden ist. Falls ich ihn finde – wird sofort ausprobiert!) LG

  4. Rollinator says:

    Bis zu meinem Unfall hatte ich mit einem Kollegen jedes Jahr bis zu 300 Liter Apfelwein selbst gemacht.
    Habe noch ein paar Liter im Keller ;-)

    Kulturlink Frankfurt:

    http://frankfurt-interaktiv.de/frankfurt/geschichte/geschichte.html

    Ich h├Âre Dich n├Ąchste Woche ab.

    Teddygru├č Steffen

  5. Karin says:

    Hoffentlich hast du nicht schon “Apfelessig” im Keller! Ist ├╝brigens eine gute Prophylaxe gegen HWI (t├Ąglich ein Essl├Âffelchen vor dem Schlafengehen)! :-) ))
    LG

  6. Serkan.B says:

    Jetzt melde ich mich als einer der Schubser zur Wort. :-)

    Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Erlebnis der besonderen Art. Wir werden uns sicherlich auch nach vielen Jahren daran erinnern und dar├╝ber lachen.

    Die Mission “Eisener Steg” hat Henry Ford bereits
    folgendermassen formuliert:

    Zusammenkunft ist ein Anfang.
    Zusammenhalt ist ein Fortschritt.
    Zusammenarbeit ist der Erfolg.

    Wir haben es bravour├Âs gemeistert.

    PS:Bin jetzt ein zertifizierter Rollinator-Schubser. Das muss mir erst einer nachmachen.
    @Steffen: Zertifikat muss du mir allerdings noch ausstellen. :-)

    Es macht sehr viel Spa├č deine Blogs zu lesen. Weiter so.

    Besinnliche Weihnachtsfeiertage und alle guten W├╝nsche f├╝r ein
    erfolgreiches Jahr 2011.

    Viele Gr├╝├če
    Serkan.B

  7. Rolling Robo says:

    Hi Rollinator,

    wenn deine Parkkarte “gut sichtbar” hinter der Windschutzscheibe gelegen hat, w├╝rde ich an deiner Stelle mal mit dem Ordnungsamt telefonieren.
    Die ist ja schlie├člich auf dich ausgestellt und nicht auf das Auto. Auch, wenn du mit einem anderen Auto unterwegs warst. (KA?)
    F├╝r den Schnee auf der Scheibe kannst weder du was, noch die Politesse.
    Die musste ja eigentlich den Schnee so weit wegmachen, dass sie an den Scheibenwischer rankam.
    Und unter dem Scheibenwischer lag bestimmt auch die Parkkarte, also innen…

    Liebe Gr├╝├če und frohes Fest

    robo

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


two × 4 =