Rollator Part II

Startseite

Am Freitag war ich beim Discounter mit dem gro√üen L und schaute mir die Angebote f√ľr die n√§chste Woche an.

Man h√§tte mein Gesicht fotografieren m√ľssen, ich bin immer noch ein wenig sprachlos!!!

Soweit ich mich erinnere haben wir in Deutschland √Ąrzte, Krankenkassen und Sanit√§tsh√§user, die sich um die Hilfsmittelversorgung der Patienten k√ľmmern und nicht die Superm√§rkte…

Warum verkauft ein Discounter plötzlich Rollatoren???

Habe ich da irgend etwas verpasst???

Eine Hilfsmittelnummer vermisse ich im Prospekt.

Wer stellt den Rollator auf den Benutzer ein, und wie sieht das mit der Wartung, Reparatur und der Haftung aus???

Schreibt doch einmal einen Kommentar…

Muss ich in Zukunft meinen nächsten Rolli bei IKEA kaufen und aus 2 Billiregalen selbst zusammenschreinern?

Foto Quelle Lidl

 

Tags: ,

3 Kommentare zu „Rollator Part II“

  1. AC sagt:

    ist dir das neu? Bei plus gibt es sogar Rolli¬īs und Rollatoren bekommste auch bei Otto und Co….
    mich wundert das nicht – wenn was f√ľr die Oma gebraucht wird, dann doch bitte billig…

  2. Rollinator sagt:

    Na ja…

    jeder von uns weiß, dass ein schlecht eingestellter Rolli Körperverletzung ist!!!

    Rein finanziell gesehen, m√ľssten die Krankenkassen einmal richtig auf den Putz hauen, denn letztendlich bezahlen sie die Sp√§tfolgen grrr…

    Kommentar einer Leserin:

    Ach das ist doch schon alt. Das machen die glaub ich schon seit 2 Jahren oder so. Hab letztes Jahr mir den geholt war aber Reinfall da nach ca 1 Woche das linke Vorder Rad ab brach und wiederum nach 1 Monat die Schrauben zum Verstellen der Höhe auch abbrach -.- . Also, ich rate jedem den Vilito nicht zu kaufen

  3. Tgeltinger sagt:

    Hallo Rollinator,
    grundsätzlich finde ich Idee ,das Monopol der Sanitätshäuser zu brechen, einen guten Anfang..
    Gebe Euch Recht, Betroffener braucht Hilfe von Umfeld und die Gewährleistung sollte geklärt sein!
    Das Monopol dieser seitens der Krankenkassen mit ihren Vertr√§gen belastet den Geldbeutel von Menschen die auf solche angewiesen sind schwer. Ich h√§tte Interesse daran mitzuarbeiten, diesbez√ľglich etwas zuver√§ndern.

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


drei × 2 =