Technical Aids Tips und Tricks XLVI

Frontpage

It is due to the small fouls that wheelers are exposed every day to new challenges. You are blocked in from the side so that you can’t get into your car anymore, during cleaning the toaster is moved back to the wall, or the installation CD is put out of reach on the cupboard. My last week’s highlight was a beeping smoke alarm because the battery was empty when I was lying in my bed. All this is causing an uncontrollable neuron tornado in my head.

Among my favourites are open windows.

In the summer it’s getting warm and in winter quite cold, if the heater below is not running on full power which I can’t reach either.

There are definitely more important reasons to ring at the neighbour’s door than asking them to close an open window. Grrrrrrrrr…

The do-it-yourself store with 20% on everything except for the parts you really need offers a

Hobbit &wheelchair window closer/

„almost“ usable in their assortment. However, small construction work needs still to be done.

Just take:

  • min. 1 meter aluminium pipe, thickness 12mm
  • 1 meter aluminium flat bar 15m x 1mm
  • 30 cm hose inner diameter 10mm- 12mm
  • 2x screw M4 x 25mm
  • 2x screw-nut, self-locking M4
  • 1x drill 4 mm with drive mechanism
  • Construction tools for screwing, or a set of healthy teeth ;-)

Cost of material ca. 10,00€

Saw the aluminium bar in ca. 2x 36 cm long pieces and pull the hose on one of the pieces.

Drill a 4 mm hole into all sides of the aluminium bars and the pipe centered with a space of 15 mm from the edge.

Bend the aluminium bar with hose oval e.g. using a bottle and bolt it two-sided with screw and screw-nut on one end of the pipe. This is going to be the window side.

The other aluminium bar is going to be the handle. This can be formed according to hand function or artistic freedom oval, square, round or even heart-shaped, main thing is that the bolting on the pipe is not forgotten.

(My white Vespa scooter from 1992 in the picture below with kick starter is looking for a new master!)

The operating mode of the window closer should be comprehensible, but could on special request be explained personally under phone number 00907/40059449665 for only (1.000.000.000 €/min) by “Bernd das Brot”. (Translator’s note: Reference is made to a satirical sketch to spoof call-in shows on TV, (see also other blogpost).)

All open windows can be closed again now.

And how to open them we will learn tomorrow!!!

The certified re-constructor is obligated to send to the Rollinator a Chilli Pizza online.

Contact: rollinator@eigude.de

Translator BL

Tags: , , , ,

4 Responses to “Technical Aids Tips und Tricks XLVI”

  1. Rollingrobo says:

    Hi Steffen,

    das Problem mit dem Rauchmelder lässt sich mit einer mittleren Astgabel, zwei Einweckgummis und einer Handvoll Tennisbälle relativ gut lösen. Billige Rauchmelder werden beim ersten Treffer desintegriert, und lassen sich mit ein paar Handgriffen wieder zusammenschnappen.

    Für die Fenster gibt es Bio-Öffner mit Ohren. Mit ein bisschen Glück erwischst du sogar ein Exemplar, dessen Sprachsteuerung auf deutsch eingestellt ist. Mein Bio-Öffner ist auf hessisch und pfälzisch trainiert und kann Rauchmelder wieder zusammensetzen.

    LG Robo

  2. Rollinator says:

    Eigude Robo,

    Dein analoger Rauchmelder- Zwickelausschalter hätte mir leider nichts gebracht, wenn er nicht die Flugbahn einer magischen Kugel erzeugte, da der Piepser im Nachbarzimmer war.

    Man mĂĽsste einmal Grundliegend/sitzend, oder auch stehend einen Feldversuch starten, wie lange ein Rauchmelder mit vermeindlich “leerer” Batterie noch piepst. Dann könnte man die eigene Medikation auf diesen Zeitraum anpassen. Dies erachte ich als die einfachste Methode. FĂĽr irgendwas muss das ganze Dope doch gut sein!

    Den Bio-Öffner petze ich, dass kostet Dich mindestens 15 nächtliche Desserts, die Du nicht bekommst ;-)

    LG Rollinator

  3. Kurt says:

    Optischer Rauchmelder

    Einfaches Spielzeug aus Japan, raucht auch selber gerne ab und stinkt dabei ungünstig. Ansonsten recht zuverlässig beim Anzeigen von Rauch und sonstigen Dünsten, was durch einen schrillen Alarmton gemeldet wird. Wird oft mit einem Notlicht angeboten, das im Dunkeln schön funkelt, ist aber leider bei dichtem Rauch und Fegefeuer am Hintern nur schwer zu bewundern.

    Radioaktiver Rauchmelder (oder: Ionisationsrauchmelder)

    Gerne in den USA und in Großbritannien verwendet. Strahlt heller als die Sonne, wenn Rauch oder Wasserdampf entdeckt wird und erzeugt dabei nochmehr Dampf. Die so entstandene Kettenreaktion weckt jeden schlafenden Menschen und das ihn umgebende Stadtviertel recht unsanft. Solche Geräte dürfen jedoch nur in Länder exportiert werden, die den Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet haben.

    Biologischer Rauchmelder

    Hört je nach Hersteller meist auf den Namen Waldi oder Schätzchen, schreit oder kläfft lauthals, wenn auch nur Spuren von Rauch, Mief oder sonstiger Dunst in der Luft liegt. Kann überall günstig Erworben werden, der Preis ist Verhandlungssache.

  4. Rollinator says:

    Kommentar von O. aus K. in D. :

    Das mit dem Rauchmelder kann ich mir recht gut vorstellen: Ă„TZEND!
    Vielleicht solltest Du Dir eine Wumme auf den Nachttisch legen, um solche Störenfriede zu eleminieren…
    (Hilft allerdings nicht, wenn der Störenfried nicht in Sichtweite ist.) ;o))

    Ich kenne auch so Situationen, in denen man recht hilflos ist. Mal ist ein Fenster offen, mal ist ein Licht eingeschaltet, das ich nicht selbst ausschalten kann, oder der Rollator, der an meiner oberen Station des Treppenlifters stehen sollte, ist irgendwo anders hingeschoben und dort vergessen worden, oder man will rĂĽckwärts mit dem Rollator aufs Klo einparken, aber der Deckel ist runter geklappt, Handgriffe werden als Handtuchhalter missbraucht, die Aufstehhilfe vorm Bett ist verschoben und ich kann mit meinem Rollator nicht mehr ans Bett fahren, u. s. w….

    Aber irgendwie: Hurra, wir leben noch! Solange wir noch genug Serotonin im Blut haben, können wir unsere Situation humorvoll meistern.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


5 × three =