Eigude Pranger XXVI

Startseite

Wir haben bereits bei Mary Poppins gelernt, dass Schornsteinfeger Gl├╝ck bringen.

Ich hatte mich bisher seit Kindesalter immer gefreut, wenn ich einen dieser schwarzen M├Ąnnern und manchmal auch eine hei├če Fegerin sah.┬á ;-)

Momentan sind die zwei schwarzen Kollegen die am Freitag auch meinen Schornstein gereinigt haben bei mir in Ungnade gefallen und sind jetzt erst einmal auf meiner schwarzen Liste gelandet.

Ich kam bestens gelaunt mit meinem Auto vom M├Ąnnerschopping aus dem Baumarkt, einer Neuentdeckung…ein Baumarkt den ich noch nicht kannte nach Hause, da standen die Kaminputzer mit einem ihrer zwei schwarzen Dienstfahrzeuge doch meinem Behindertenparkplatz.

Das auch noch ohne meinem B-Parkausweis…

Weit und breit niemand zu sehen, unter der Windschutzscheibe ihr Dienstfahrth├Ąnger…na und…

Schornsteinfeger-Behindertenparkplatzblockier-Dienstfahrzeug

Der Zettel mit der Handynummer der an der Eingangst├╝r hing war auch weg.

Ich war ein wenig erregt und meine vornehme Bl├Ąsse war wahrscheinlich in ein dezentes Rot gewandelt.

Da ich nicht bis zu deren Feierabend im Auto sitzen wollte, z├╝ckte ich mein Handy und wollte die netten Kaminfeger bei unseren Stadtscheriffs denunzieren, als sie gerade antrabten.

Wer da wohl Gl├╝ck hatte???

Obwohl ich mir fest vornahm, meine Stimme nicht zu erheben, gelang es mir nicht vollends und ich machte sie noch freundlich auf die kommende Anzeige aufmerksam.
Der vermeintlich reuige Behindertenparkplatzblockierer fuhr anstandslos seinen schwarzen Japaner weg.

W├Ąhrend ich vom Auto in den Rolli “sprang”, hatten meine zwei schwarzen Jungs f├╝nf Meter vor mir noch ein lungenintensives Fachgespr├Ąch gef├╝hrt.

Als ich aus dem Auto drau├čen war, sprach ich die zwei noch mal ruhig an.

Mittlerweile war meine Bl├Ąsse wieder zur├╝ckgekehrt und ich erkl├Ąrte ihnen an Beispielen wie ├╝belst unfair das ist, wenn man sich als Fu├čg├Ąnger als Behindertenparkpatzblockierer bet├Ątigt, siehe ├Ąltere Beitr├Ąge.

Ich war ├╝ber ihre Einsicht ├╝berrascht, so dass ich von der Anzeige absah.

Bis ich deutschlandweit alle Behindertenparkplatzblockierer belehrt habe, k├Ânnte das noch ein paar Jahre dauern.
Ich sollte wie Mario Barth, Gro├čkundgebungsseminare in Fu├čballstadien halten.

Helft mir, macht mit als Behindertenparkplatzaufkl├Ąrer ;-)

Tags: , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


neun × = 72