Schienbeinbruch möglicherweise letzter Teil

Zur Startseite

Nach erneuten Röntgen meines Beines, wurde von ärztlicher Seite bestätigt, dass aus rein orthopädischer Sicht, dem Gehen, Laufen, Joggen und Rennen in homöopathischen Mengen an sich nichts mehr im Wege steht.

Bild jeweils vom 06.09.2011 / 29.09.2011 / 08.11.2011 / 15.12.2011 / 28.03.2012

Weitere Br√ľche sind derzeit nicht in Planung.

Das einzig Positive an der ständigen Röntgerei meines Beines seit September ist das, dass ich mittlerweile ein inneres Leuchten habe und mein rechtes Knie als Leselampe und Scheinwerfer bei nächtlichen Ausfahrten benutzen kann.

Tags: , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


vier + 2 =