Eigude Pranger XXXI

Startseite des Eigude Blogs

Wenn die Hausrenovierung nicht schnellstens abgeschlossen ist, kann ich f├╝r nichts mehr garantieren!

Ich kann mich doch nicht um alles k├╝mmern. F├╝r was gibt es denn sowas wie “Fachfirmen”?

Bei mir wird dieses Jahr das Hause in dem ich wohne saniert, und Eing├Ąnge bekommen wir auch neue. Dies w├Ąre eine gute M├Âglichkeit gewesen, die eine oder andere Sache zu optimieren.

Ich hatte vor der Renovierung explizit darauf hingewiesen, man beachte bitte, dass ein Rollifahrer im Haus wohnt. Nat├╝rlich ist mir klar, dass nicht alles 100 % funktioniert, aber genug ist genug. Ich habe Blutdruck…

Das ganze fing schon im M├Ąrz mit dem Stellen des Ger├╝stes an. Mich hat fast fast der Schlag getroffen, als ich im Krankenhaus die Bilder sah. Da haben mir die Ger├╝stbauer das Bauger├╝st am Eingang mitten auf meine Rampe gestellt, so dass ich weder ins Haus rein noch wieder heraus k├Ąme. Ich habe sp├Ąter die Aussage bekommen, die Verwaltung sei schuld, sie h├Ątten sagen m├╝ssen, dass dort ein Rollstuhlfahrer wohne. Die w├╝rden ansonsten das Ger├╝st immer auf eine Rampe stellen. So ein M├╝ll. Ist es mir als Rollifahrer nicht geg├Ânnt meine Kumpels zu besuchen, wenn die eine Rampe am Haus haben, obwohl sie Fu├čg├Ąnger sind?


Von Baul├Ąrm, HR4 Radio vor dem Fenster in voller Lautst├Ąrke und anderen Widrigkeiten einmal abgesehen, war die Fassade dann doch irgendwann “schon” im Oktober┬á fertig. Ich wollte mir seit Juni die Fenster von au├čen streichen, Balkon und Eingangsrampe beschichten und eine Steckdose im Keller setzen lassen, jetzt ist das Ger├╝st weg und passiert ist garnix.

Da eine neue Glaseingangst├╝r vorgesehen war und ich diese allein nicht ├Âffnen kann, biss ich in den sauren Apfel und bestellte f├╝r diese bereits im Februar einen elektrischen T├╝rantrieb auf eigene Rechnung. Die Eingangst├╝r sollte im Mai kommen, sie kam Ende Oktober. Der elektrische T├╝rantrieb ist immer noch nicht montiert, und die Klingel mit Gegensprechanlage funktioniert seit ├╝ber zwei Wochen nicht.┬á Toll, als vor zwei Wochen 2 x der Notarzt kommen musste. Der Elektriker scheint unsichtbar┬á zu sein. Ich muss jedes Mal mit dem Treppenlifter herunterfahren, um die T├╝r bei Besuch zu ├Âffnen, aber die Klingel funktioniert ja sowieso nicht. Aush├Ąnge werden absolut ├╝berbewertet, oder einen Tag vor dem Termin aufgeh├Ąngt.

Als die Eingangst├╝r eingebaut war und ich sie das erste Mal sah, w├Ąre ich, wenn ich nicht angegurtet gewesen w├Ąre, wahrscheinlich vor Zorn aus dem Rolli gesprungen.
Da muss ich f├╝r den elektrischen T├╝rantrieb mehrere 1000 ÔéČ bezahlen, und die selbe Firma setzt eine T├╝rschwelle auf den Boden, die ich nicht mehr alleine ├╝berfahren kann.

Jetzt ist es f├╝r einen barrierefreien Eingang zu sp├Ąt, der m├Âglich gewesen w├Ąre. Wir fangen schon wieder an, an der nagelneuen T├╝r zu basteln, da es auch von der T├╝rfirma keine kleine Rampe gibt. Schlechter als vorher, super…!

Mal sehen, ob dieses Jahr noch die elektrische T├╝r funktioniert?

Ich glaube nicht mehr dran!

Hier geht’s,…├Ą├Ąh..f├Ąhrt man zur

Um alle Artikel der “Pranger-Serie” zu lesen, hier klicken.

(Am Ende des Blogs weiter bei ” ├Ąltere Eintr├Ąge”)
Ihr k├Ânnt euch ├╝ber das RSS Artikel-Feed immer ├╝ber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

Tags: , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


drei − = 2