THW- Einsatzfahrzeug

Startseite

Der Klimaerwärmung muß entgegengewirkt werden:

Der Umweltschutz macht auch vor dem
‚ÄěTechnischen Hilfswerk‚Äú (THW)
nicht halt.

Das THW wurde angewiesen, den CO2 Ausstoß ihrer Fahrzeuge erheblich zu verringern.

Die ersten umweltfreundlichen

‚ÄěTHW- Einsatzfahrzeuge‚Äú


wurden ausgeliefert.

 

Tags: , , ,

4 Kommentare zu „THW- Einsatzfahrzeug“

  1. olaf sagt:

    Moin moin,
    also ich glaub das neue Einsatzrolzeug m√ľssen wir noch etwas pimpen.
    Werde mal das daf√ľr n√∂tige Zubeh√∂r beim n√§chsten Besuch mitbringen…la√ü Dich √ľberraschen…;-)
    Ciao Olaf

  2. steffen sagt:

    Du hast recht,
    da fehlt der Schubser!!
    LG Rollinator

  3. Manu sagt:

    …dabei ist der CO2-Aussto√ü von zwei Personen beim Atmen nicht zu untersch√§tzen. Eine wesentliche Verringerung der Emmission findet so ja nicht statt …

  4. Rollinator sagt:

    …hmmm…

    Ein Mensch hat im Ruhezustand einen CO2 Ausstoß von etwa 10-20 l/h. Das sind 86400 Р172800 l/ Jahr. CO2 hat eine Dichte von 1,977g x l exp -1, also bei der Annahme von 172800 l/Jahr 17281,977g.

    Ein sehr Energie sparendes Auto emittiert 140 g/km. bei 30000 km/ Jahr sind das 4200000g CO2 im Jahr.

    (exp bedeutet im Exponenten..) (Quelle Yahoo Clever)

    Mit dieser Berechnung ist eindeutig bewiesen,

    das das THW-Rollieinsatzfahrzeug,

    selbst mit Schubser bei 30000 Einsatzkilometer/Jahr devinitiv einen

    geringeren CO2 Ausstoß hat, als z.B ein Unimog im Lehrlauf ;-)

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


− 4 = f√ľnf