Rollituning Part XXXIX

Startseite des Eigude Blogs

Seit ich zum fahrenden Volk gehöre, habe ich meine Armbanduhr immer weniger getragen.

Es ist schon ein wenig l√§stig, wenn sie sich st√§ndig beim Rollifahren am Handgelenk um 360¬į dreht. Die letzten Jahre benutze ich sie gar nicht mehr. Wenn ich wirklich mal wissen will, wie sp√§t es ist, schaue ich auf mein Smartphone, das habe ich sowieso umh√§ngen.

Minitrac fahren und beim Smartphone das Display zu entsperren, um auf die Uhr zu schauen, funktioniert nicht gleichzeitig. Daher war ich auf der Suche nach einer Uhr, die ich am Lenker vom Minitrac montieren könnte.

In China wurde ich f√ľndig. Sie ist eigentlich f√ľr den Lenker eines Mopeds gedacht.

Ich habe sie fest an der Lenkgabel am Rolli montiert, jetzt habe ich die Uhrzeit immer im Blick.

Man kann sie aber auch ganz einfach mit der mitgelieferten Schelle mit einer Schraube an ein Rahmenrohr vom Rolli montieren. Der Preis mit unter 10,00 Euro ist unschlagbar. Der Versand dauert halt ein paar Wochen.

Die Bezugsquelle kann unter rollinator@eigude.de erfragt werden.

Am Ende der Seite weiter bei ” √Ąltere Eintr√§ge”

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

 

Tags: , , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


+ 1 = zehn