Nachtrag Hilfsmittel Tipps und Tricks XIV

Zur Startseite des Eigude Blog

Nachtrag zum

Schwedischer Laptopknietisch Bräda (neuer Name Byllan).

(Siehe älteren Beitrag).

Ich hatte dieses Laptoptisch als durchaus g√ľnstiges, verwendbares Rollifahrertablett vorgestellt.

Der Literat¬† und Musiker Robert Schneider¬†¬†stellte sich wagemutig als Br√§datester zur Verf√ľgung.

Er ist durch seine extravagant- hessisch angehauchte Schreibe bekannt (www.laufenverlernt.de.vu).

Ich erw√§hnte eines seiner B√ľcher in einem alten Blogeintrag.
Er unterzog das Knietablett-Br√§da, h√§rtesten Qualit√§tspr√ľfungen.

Trotz der f√ľr mich etwas zu weichen Oberfl√§chenplatte wurde ich positiv √ľberrascht.
Hier beim Transporttest mit zusätzlichen Tablett, bei einer Geschwindigkeit von exakt 11 Km/h mit

3 Litern Hopfenbl√ľteneistee¬†und 6X 0,5 Liter Henkelgl√§sern

Dieser Test wird aus Sicherheitsgr√ľnden meistens mit Dumies durchgef√ľhrt. ;-)

Es hat sich ein Tippfehler eingeschlichen, es waren 0,11Km/h.

Tipp: Lest den Testbericht bei Kommentare, hi, hi, hi…¬†¬†

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

Tags: , , ,

1 Kommentar zu „Nachtrag Hilfsmittel Tipps und Tricks XIV“

  1. Rollingrobo sagt:

    Zusammenfassung des Testberichts:
    Bis zu einer Geschwindigkeit von 6,8 km/h bleiben die Gl√§ser auf der Geraden gef√ľllt.
    Bei Verwendung der aus Italien bekannten “Pendolino-Technik” l√§sst sich ein √úberschwappen des Glasinhalts in Kurven bis zu 7,2 km/h vermeiden. In unebenem Gel√§nde lassen sich diese Werte allerdings auch nicht ann√§hernd erreichen.
    Auf einer eben abfallenden Bahn von ca. 8% lies sich mit vollen 11 km/h mehr als 50% des Glasinhalts ins Ziel transportieren. Mit etwas mehr Übung beim Umgreifen zwischen Tablett und Greifreifen bei der Kurvenfahrt ließe sich dieses Ergebnis noch verbessern. Die Verifizierung des Tests in Gegenrichtung musste leider wegen der Umgebungstemperatur und der fehlenden Disziplin des Hilfspersonals mangels Masse ausfallen.
    Erfreuliches Nebenergebnis des Tests: Mit hefigen Gerstenerzeugnissen getr√§nkte Hosen f√ľhlen sich nur zu Anfang unangenehm k√ľhl an. Die Haftungsreibung wird dabei signifikant erh√∂ht. Die Geruchsentwicklung l√§sst nach Sonnenuntergang deutlich nach.
    Prost.

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


3 − = eins