Archiv für die Kategorie „Alltagshilfen“

Hilfsmittel f√ľr Tetras Part XIII

Donnerstag, 12. Januar 2017

Zur Startseite des Eigude-Blogs

Wir Teddys lieben Zahnpastatuben!

Es fängt schon mit dem morgendlichen beherzten Biss in den Schraubverschuß an.

Solange die Tube noch voll ist, bekommt man es meistens, selbst ohne Fingerfunktion noch hin, dass aus der Tube was rauskommt.

Irgendwann braucht man keinen Kaffee zum Fr√ľhst√ľck mehr, denn proportional mit der Abnahme der Zahnpasta in der Tube steigt der Blutdruck.

Ihr kennt alle die Plastikklipse, mit dem man T√ľten verschlie√üen kann (siehe √§lteren Beitrag).

Mit dem Klip kann ich die Tuben jetzt recht gut festhalten

Nachdem der Schraubverschu√ü ab ist, lege die Tube auf das Waschbecken und dr√ľckte mit einer Hand die Zahnpastatube aus.

Die Tube muss nicht unbedingt beim ersten Mal leer werden.

Um alle Artikel der “Tetra-Tip-Serie” zu lesen, hier klicken.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

 

Hilfsmittel Tipps und Tricks XXV

Sonntag, 1. Januar 2017

Startseite des Eigude Blog

Artikel ist aus dem Januar 2011

Rolli- Behelfsschneeketten

Da hat ein findiger Berliner

Kabelbinder an seine Fahrradmäntel montiert, damit er besser auf Schnee und Eis fahren kann.

Kabelbinder- Fahrradschneeketten im Eigenbau

Das funktioniert auch mit Rollirädern.

Er fährt auch Schwalbe Marathon Mäntel, wie die meisten Rollifahrer.

Seht selbst, genial einfach und kosteng√ľnstig!

Link: Video bei Spiegel-Online

Probiert es doch mal aus und schreibt einen Kommentar.

Danke Hajo f√ľr die Info.

Ich w√ľrde dann aber nicht mehr √ľber meinen Parkettfu√üboden fahren :-)

Seht euch mal diesen Alten Artikel an und wechselt im Winter ggf. das rechte mit dem linken Rollirad:

Link: Laufrichtung beim Schwalbemantel

Ich √ľbernehme keinerlei Haftung¬†f√ľr diesen Tipp!

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

 

Hilfsmittel Tipps und Tricks XXIII

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Zur Startseite des Eigude-Blogs

Ich hatte in einem älteren Artikel

Funksteckdosen

als sinnvolles Hilfsmittel vorgestellt. Ich benutze diese Teile seit Jahren, um meine

Weihnachtsbaumbeleuchtung

an- und auszuschalten.

Weihnachtsbaum 2016

Seit einigen Wochen bekomme ich von Geisterhand meine Wohnzimmerstehlampe eingeschaltet. Ich finde es recht spaßig, da funkt ein Nachbar bestimmt auf der selben Frequenz!

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

 

Hilfsmittel Tipps und Tricks XLVIII

Montag, 21. November 2016

Zur Startseite des Eigude-Blogs

Endlich keine geschwollenen F√ľ√üe mehr‚Ķ!!!

Die meisten Rollifahrer kennen das Mal√∂r mit den geschwollenen F√ľ√üen. Tags√ľber wurden meine F√ľ√üe immer dicker und in der Nacht schwollen sie wieder ab. Obwohl dies im letzten Sommer kein befriedigendes Ergebnis mehr war, so dass ich das erste Mal mit den F√ľ√üen nicht mehr in die Schuhe passte, obwohl diese zwei Nummern gr√∂√üer sind und dies nach achteinhalb Jahren Rollifahrer!

Ich hatte bisher nie Thrombosestr√ľmpfe gebraucht , als Tetra bekomme ich diese unm√∂glich alleine an und mit meinen Missempfindungen in den F√ľ√üen sind die auch nicht so toll.

Da gibt es speziell f√ľr L√§ufer beim Sport lange

Kompressions-str√ľmpfe

Diese lasse ich mir morgens anziehen und trage sie dann ggf. bis zum n√§chsten Morgen. Da schwellen auch tags√ľber die F√ľ√üe nicht an. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in den letzten neun Jahren so schlanke F√ľ√üe hatte. Ich bin nat√ľrlich niemanden auffordern, seine Thrombosestr√ľmpfe nicht zu tragen. Sollte man allerdings in der selben Situation wie ich, ist das ein super Tipp.

Ihr bekommt sie online z.B. bei eBay, im Sportgeschäft, oder bei

James & Nicholson f√ľr 8,75‚ā¨ Zum Link hier klicken

Um alle Artikel der “Hilfsmittel-Serie” zu lesen, hier klicken.

(Am Ende des Blogs weiter bei ” √§ltere Eintr√§ge”)

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

 

Bremskeil Part XV

Montag, 31. Oktober 2016

Startseite des Eigude Blogs

Aufgebockt…!

Nachdem ich am Freitag das vierte Mal in diesem Jahr aus meiner Stammklinik entlassen wurde, wird mir f√ľr einen f√ľnften Aufenthalt so langsam 2016 die Zeit knapp, daher habe ich mich so lange nicht mehr gemeldet.

Als ich letztens mal wieder zum “Tanken”, meine Medikamentenpumpe war leer, ambulant in der Klinik war, verband ich diesen Termin gleich mit einem Pitstop in der Werkstatt des dortigen Sanit√§tshauses. Ich sollte zwei neue Bremsen bekommen, die je mit zwei Schrauben von unten am Rolli befestigt sind. Der Monteur ist selbst Rollifahrer und kommt schlecht an die Schrauben, wenn ich im selben Rolli sitze. Als sein Schrauberkollege, ich nenne ihn mal Ren√©, kam, der Fu√üg√§nger ist, schlug ich vor, dass er mich ja mit Rolli auf die kleine Montagehebeb√ľhne stellen k√∂nne, um beim “auf die Schnelle tauschen der Bremsen”¬† nicht auf dem Boden liegen zu m√ľssen, und ich k√∂nne in meinem eigenen Rolli sitzen bleiben. Wir kennen uns schon lange.

Gesagt getan!


Als er fertig war, stand ich mit dem R√ľcken zu ihm auf der Hebeb√ľhne, als er zu seinem Kollegen meinte, die Hebeb√ľhne w√ľrde nicht nach unten fahren. Sie versuchten alles M√∂gliche…

Nach ca. 2 min sagte ich zu ihm: “Jetzt habt ihr euren Spa√ü gehabt, jetzt kannst Du mich wieder herunter lassen.”

Er: “Ich mache keinen Spa√ü, die Hebeb√ľhne bewegt sich wirklich nicht…!”

Nach kurzer Fehlersuche stellten wir mit Schrecken fest, dass die Kaffeemaschine auch nicht funktionierte.

Da ist doch wirklich in dem Moment, als ich auf der Hebeb√ľhne stand, im halben Stockwerk die Sicherung gefallen. Meine guten Rundenzeiten waren dahin.

Mein kurzer Pitstop dauerte dann doch ca. 45 min.

Ich sag’s mal so: ” Ich sitze fast alles aus!” :-)

Hier geht’s,…√§√§h… f√§hrt man direkt zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

 

Hilfsmittel Tipps und Tricks XLVI

Mittwoch, 24. Februar 2016

Zur Startseite

Aus den Tiefen des Blogs…!!!

Es sind die kleinen Fouls, die einen als Rollifahrer tagtäglich vor neue Herausforderungen stellen. Man wird wieder einmal seitlich eingeparkt, dass man nicht mehr ins Auto kommt, beim Putzen wird der Toaster nach hinten an die Wand geschoben, oder die Installations-CDs unerreichbar auf den Schrank gelegt. Mein letztwöchentliches Highlight war ein piepsender an der Decke hängender Rauchmelder, weil die Batterie alle war, als ich gerade im Bett lag. All dies löst bei mir unkontrolliert einen heftigen Neuronentornado im Kopf aus.

Zu meinen Favoriten gehörten offene Fenster.

Im Sommer wird’s warm und im Winter recht kalt, wenn die Heizung darunter nicht gerade Volldampf gibt, an die ich auch nicht alle daran komme.

Es gibt durchaus wichtigere Gr√ľnde bei den Nachbarn zu Klingeln, als sie darum zu Bitten ein offengelassenes Fenster zu schlie√üen. Grummel…

Der Baumarkt mit den 20% auf alles, außer den Teilen die man wirklich braucht, hat einen

Hobbit & Rollifahrerfensterschließer

 

“fast” schon benutzbar im Sortiment. Kleinere Montagearbeiten sind allerdings noch zu T√§tigen.

Man nehme:

  • min. 1 Meter Aluminiumrohr, ¬†¬†¬†¬† Dicke 12mm
  • 1 Meter Aluminiumstreifen ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†15mm x 1mm
  • 30 cm¬†¬†¬† Schlauch ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†Innendurchmesser 10mm- 12mm
  • 2x Schraube¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† M4 x 25mm
  • 2x Mutter selbstsichernd¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† M4
  • 1x Bohrer 4 mm mit Antrieb
  • Montagewerkzeug zum Schrauben, oder einen Satz gesunde Z√§hne ;-)

Materialkosten ca. 10,00‚ā¨

Den Aluminiumstreifen in ca. 2x 36 cm lange St√ľcke s√§gen und auf einen der St√ľcke, den Schlauch dar√ľber schieben.

An allen Seiten der Aluminiumstreifen und dem Rohr mittig mit einem Abstand von 15 mm vom Rand ein 4 mm Loch bohren.

Den Alustreifen mit Schlauch Oval z.B √ľber eine Flasche verbiegen und beidseitig am einen Ende des Rohrs mit Schraube und Mutter verschrauben. Dies wird die Fensterseite.

Der andere Alustreifen wird der Handgriff. Dieser kann je nach Handmotorik oder k√ľnstlerischer Freiheit, oval, eckig, rund, oder auch herzf√∂rmig gestaltet werden, Hauptsache das Anschrauben am Rohr wird nicht vergessen.

(Meine weiße Vespa unten im Bild Bj.1992 Kickstarter sucht ein neues Herrchen!) 

Die Funktionsweise des Fensterschlie√üers sollte verst√§ndlich sein, kann aber auch auf speziellen Wunsch pers√∂nlich telefonisch unter der Nummer 00907/40059449665.. f√ľr nur (1.000.000.000 ‚ā¨/min) von “Bernd das Brot” erkl√§rt werden.

Jetzt können die offenstehenden Fenster wieder geschlossen werden.

Und wie man sie aufmacht, das lernen wir morgen!!!

Dieses Produkt uhrheb√§rrechtlich gesch√ľtzt!

Der zertifizierte Nachbauer ist verpflichtet , dem Rollinator online eine Salami-Chilipizza zukommen zu lassen.

Kontakt: rollinator@eigude.de

Hilfsmittel Tipps und Tricks Part LXIII

Montag, 20. April 2015

Zur Startseite

Rollinator- Smartphone- Ladestecker- Clip

Seit ich zum fahrenden Volk geh√∂re, trage ich mein Handy / Smartphone am Schl√ľsselb√§ndchen nahe an meinem Herzen ;-)

Spätestens wenn sich eine rumliegende Schnur um das Hinterrad des Rollis gewickelt hat und der Rolli daher vehement seine Weiterfahrt verweigert, sollte ein Telefon in Reichweite sein, wenn man nicht gerade in der Vorweihnachtszeit in der Fußgängerzone steht.

Die √§u√üerst bescheidene Akkulaufzeit von Smartphones brauche ich nicht n√§her auszuf√ľhren.
Der Akku sollte in der freien Wildbahn nat√ľrlich immer voll sein.

Bei gesch√§tzten drei Minuten, die ich t√§glich ben√∂tigte, um mit meinen krummen Fingern den Mikro-USB-Stecker zum Laden in das Handy zu stecken, habe ich in den letzten drei Jahren √ľber zwei Tage meines Lebens meinem Handystecker gehuldigt,… na toll…

Die einfachste L√∂sung dieser Lebenszeitverschwendung entgegenzuwirken erschien mir in der Anschaffung einer Ladeschale. Diese war leider nicht mit meiner Lederh√ľlle des Handys kompatibel.

Ich hatte mir vor einigen Jahren bereits meine Fernsehzeitungshalter mit einer kleinen Metallklammer, mit denen man lose Blätter zusammenhält getunt, das brachte mich auf die Idee, (siehe älteren Beitrag).

Die Größe 20mm x 10mm x 8mm der kleinen Klammern klemmen optimal auf den Micro- USB Stecker.

Jetzt noch ein kleiner Kabelbinder dran und auch ich bekomme ohne Fingerfunktion und täglichen Blutdruckanstieg den USB-Stecker ins Handy und auch wieder ab.

Die Klammern bekommt ihr im Netz, im Schreibwarengeschäft oder nach mehrtägiger Suche in eurer Gruschel-Schublade.

Um andere Tipps zum Thema “Hilfsmittel f√ľr finger- und handmotorisch Eingeschr√§nkte”, wie z.B. Tetras wie mich zu lesen, hier klicken.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Nachtrag Hilfsmittel Tipps und Tricks XXXIII

Freitag, 27. Februar 2015

Startseite

Ich hatte in einem √§lteren Artikel berichtet, dass ich einen eigenen T√ľrspion in Hobbith√∂he in meiner Wohnungst√ľr montiert habe, siehe √§lteren Blog.

Dort fehlte bisher eine passende Abdeckung auf der Innenseite und ich wollte nicht wie meine Oma einen Streifen Leukoplast oder ein Pflaster dar√ľber kleben.

Das Projekt ist endlich beendet.

Es war schon seit Monaten geplant, dass mir ein Kumpel ein Loch in eine M√ľnze oder in irgendeine andere runde Scheibe bohrt und wir diese dann an die T√ľr schrauben.

Ich hatte die ganze Zeit den Gedanken, so eine passende Scheibe mit Loch schon einmal irgendwo gesehen zu haben.

Ich fuhr schon seit Monaten ohne zu Wissen, das passende Ersatzteil mit mir rum. Hin und wieder sollte man in seinem Portemonnaie schauen, da gibt es nicht nur das Geld f√ľr Ersatzteile, sondern auch manchmal das Passende…!!!

Die √Ąhnlichkeit ist verbl√ľffend,… gell…??? ;-)

Ich sollte vielleicht etwas genauer mein Portemonaie durchsuchen, ich brauche auch neue Sommerreifen.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Hilfsmittel Tipps und Tricks Part LX

Freitag, 16. Januar 2015

Zur Startseite

Low Budget Rollibeleuchtung

Es scheint die allgemeine Meinung zu herrschen, dass alle Rollifahrer vor Einbruch der Dunkelheit ganz brav zuhause sind, dies ist derzeit im Winter so ca. 16:00 Uhr. Ansonsten w√ľrden sich intelligente Menschen die bei den Rollstuhlherstellern arbeiten, √ľber die Sichtbarkeit von Rollis im dunklen Stra√üenverkehr Gedanken machen.

Anders ist es f√ľr mich nicht zu erkl√§ren, dass handbetriebene Rollis nur nach hinten zwei rote Reflektoren haben.
Mit ein bisschen Gl√ľck hat man vielleicht an den R√§dern noch Katzenaugen oder noch besser reflektierende Reifen.

Es ist paradox, aber kein mir bekannter Aktivrollstuhl, hat ab Werk einen Reflektor nach vorne, geschweige denn ein Front oder R√ľcklicht.
Es gibt schon ein paar √§ltere Beitr√§ge bei denen ich mich mit dem Thema: “Rollireflektoren” und Beleuchtung besch√§ftigte, hier klicken.

Seit neustem habe ich ein kleines rotes, bei Bedarf blinkendes LED-R√ľcklicht hinten am Rollirahmenrohr eingeklemmt. Die Lampen sind richtig hell und hei√üen

Frog oder Froglights

Die Froglights sind eigentlich aus dem Fahrradbereich f√ľr Lenker und Sattelrohr. Es gibt sie mit roten und wei√üen LEDs und blinken k√∂nnen sie auch.

F√ľr uns Rollifahrer sind diese L√§mpchen genial, mit dem Gummi kann man sie ganz einfach um die Rahmenrohre klemmen und zum Einschalten, dr√ľckt man drauf.

Sie bekommt man schon ab 3,00 ‚ā¨ in Ebay oder Amazon.

An meinen Rucksack und die Rollir√ľckenlehne habe ich mir zus√§tzlich Reflektorband einer 2‚ā¨ Warnweste ann√§hen lassen.

 Klickt auf das Bild unten um ein kleines Video zu sehen, wie hell die Frogligts sind.



Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Hilfsmittel Tipps und Tricks Part LVI

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Startseite des Eigude Blogs

Warme Beine finde ich gut!

Nachdem sich der Sommer, sofern man die paar helleren Tage diesen Jahres so nennen kann, sich mit dem nassen Herbst f√ľr den Winterschlaf fertig macht, beginnt damit definitiv nicht die Lieblingszeit eines jeden Rollifahrers. Wohl dem, der im Mar y Sol in Teneriffa √ľberwintern kann.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber in dem Moment, nachdem ich die Heizung in der Wohnung aufgedreht habe, ist wird mir und insbesonderen meinen Beinen plötzlich kalt.

Alle Besucher loben die “Sommerlichen Temperaturen” bei mir Zuhause, was ich jedes Jahr mit der Nebenkostenabrechnung best√§tigt bekomme, aber meine Beine sind trotzdem kalt, was u. a. mit der fehlenden Bewegung zu tun hat.

Der k√§lteste Platz ist bei mir ist nat√ľrlich unter dem Schreibtisch im B√ľro, was ich mittlerweile auf “Polar-Trolle” oder “Thermische Eigendynamik” zur√ľckf√ľhre.

Ein Bekannter von mir auch Tetraplegiker (Tetra) wie ich, v√∂llig ohne jedes Temperaturempfinden mehr erz√§hlte mir vor ein paar Jahren, er habe sich einmal so lange mit dem Ellenbogen auf dem noch hei√üen Ceranfeld abgest√ľtzt, bis er seinen eigenen Arm gerochen h√§tte.

Daher kommt bei mir kein Heizl√ľfter unter den Schreibtisch. Auch ich habe in den Beinen kein Temperaturempfinden mehr.
Nach langer Suche hatte ich mir November 2013 eine

Mobile Infarot- Schreibtischheizung Modell TH190

http://www.schreibtischheizung.de

gefunden. Das Teil ist genial, die Heizung ben√∂tigt nur zwischen 90-220 Watt und wird laut Gespr√§ch des Herstellers nicht hei√üer als 45¬įC, so dass man diese sogar √ľber den Beinen, unter die Tischplatte schrauben kann.

Die Perspektive täuscht, das Gerät ist ca. 65cm x 45cm x 3cm groß und arbeitet völlig geräuschlos.

Ich benutze meine “Beinheizung” mit dem recht teureren Metallfu√üst√§nder von rund 40,00‚ā¨, der nur eine M-f√∂rmige verbogene Metallplatte ist, als Standger√§t.

Das Gerät hat zwei Temperatur-Einstellungsmöglichkeiten mit kabelgebundener Fernbedienung.
Der Preis der Infarot- Schreibtischheizung liegt mit 189,00‚ā¨ noch im vern√ľnftigen Rahmen.

Ich kann die Schreibtischheizung w√§rmsten empfehlen Da sie nur maximal ca. 45¬į hei√ü wird, kann man sie auch direkt unter die Tischplatte schrauben.

Schaut euch doch einmal die Kategorie Winter auf dem Blog an, da gibt’s eine Menge Tipps f√ľr Rollifahrer!!!

Hier geht’s,…√§√§h… f√§hrt man direkt zur

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

Hilfsmittel Tipps und Tricks Part LV

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Startseite

Ich freue mich immer √ľber Kommentare und Tipps von euch.

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Mail von Waltraud aus √Ėsterreich, die mir den

Culinario 051233 Multi-√Ėffner 5 in 1

empfahl. Nochmals Danke von dieser Seite.

Ich bestellte mir den √Ėffner f√ľr Dosen und Flaschen bei Amazon (Culinario) zu eigenen Testzwecken.

Er wird auch unter der Bezeichnung “Gefu 12830 Multifunktions√∂ffner 5 in 1″ vertrieben.

Ich musste leider feststellen, da er aufgrund seiner fehlenden Hilfsmittelnummer, nur rund 5,00‚ā¨ kostete und daher vermutlich auch nicht im Sanihaus verf√ľgbar ist. ;-)

Nach mehrw√∂chigen intensiven Hardcore-Rollinator-Test aller f√ľnf Funktionen erkl√§re ich den Culinaro zu einem gut durchdachten √Ėffner.

Besonders √ľberzeugend fand ich:

Teilgummierter Griff und gute Hebelwirkung beim √Ėffnen von Dosen

Sehr gute konische Gummierung zum Aufschrauben von Standard-Flaschenverschl√ľssen.

Bei manchen schmalen Deckeln klappt das Hebeln leider nicht, hier schon.


Sinniger Fingernagelersatz

F√ľr die 5. Kronkorken√∂ffnenmethode fehlt ein Bild. Wie man mit dem Teil eine Bierflasche √∂ffnen kann, k√∂nnte man sich denken…!!!

Ich kann den Culinario nur weiterempfehlen, insbesondere wenn man Schwierigkeiten beim √Ėffnen von Standard-Flaschen hat.

Dem Culinario-Multi√∂ffner erteile 4 von 5 m√∂glichen “Goldenen Kronkorken“…!

Weitere Tipps zu √Ėffnern und anderen K√ľchenhilfsmitteln findet Ihr hier auf dem Blog: hier klicken.

Solltet Ihr hinterher feststellen, dass Ihr mit dem Culinario-√Ėffner doch nichts anfangen k√∂nnt, schenkt ihn einfach einem eurer √§lteren Nachbaren, die k√∂nnen ihn bestimmt gebrauchen. ;-)

Hier geht’s,…√§√§h… f√§hrt man zur

 

Hilfsmittel Tipps und Tricks LII

Mittwoch, 16. Juli 2014

Startseite des EIGUDE-Blogs

Was könnte wohl dabei herauskommen, wenn man ein Handy mit einer Bar kreuzt???

Liegt doch auf der Hand, eine super durchdachte Einstiegshilfe f√ľrs Auto ;-)

Der Handybar-Griff…!!!

Dieses Hilfsmittel ist zwar f√ľr mich ungeeignet, ich habe ein “Klappbares Rutschbrett”, siehe √§lteren Beitrag, um ins Auto einzusteigen.

F√ľr alle diejenigen, die noch stehen k√∂nnen und trotzdem nicht mehr wie ein Anhalter ins Auto springen ist das Teil genial.

Ich hasse das Wort gebrechlich, aber manche Oma, Opa, H√ľftkranke und Fu√üballer nach einem keinen Knockout w√§ren f√ľr diese Einsteighilfe ins Auto dankbar.

Der Handybar-Griff wird nur am B-Holm des Autos am B√ľgel vom Schloss eingeh√§ngt. Der Griff ist gut gummiert und so richtig stabil, so dass man beim Ein-und Aussteigen sich daran richtig sicher abst√ľtzen kann. Da wackelt nix.

Meinen alten Handybargriff hatte mir ein Rollifahrerkollege, mit einer “Halbseitigen L√§hmung” abgeschw√§tzt.
Dort ist der Griff jetzt in besten Händen.

Das englischsprachige Video ist selbsterklärend

Bei manchen Autos, k√∂nne man den B√ľgel nicht einh√§ngen, dazu kann ich nichts sagen, einfach vor dem Kauf das Autoschloss anschauen.

Wenn Ihr ein Auto habt, bei dem der B√ľgel nicht passt, schreibt mir doch bitte einen Kommentar mit Typenbezeichnung unter den Artikel.

Der Preis wird innerhalb unserer Marktwirtschaft recht flexibel gestaltet und liegt so zwischen 23‚ā¨ – 60‚ā¨ pro St√ľck.

Ich empfehle als Bezugsquelle Onkel Amazon und Tante Ebay oder Neffe Google zu bem√ľhen, um den derzeit g√ľnstigsten Preis herauszusuchen.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Um alle Artikel der “Auto/Handgas-Serie” zu lesen, hier klicken.
Am Ende der Seite weiter bei “√Ąltere Eintr√§ge”.

Ihr k√∂nnt euch √ľber das RSS Artikel-Feed immer √ľber neue Blogs informieren lassen. Hier klicken

Hilfsmittel Tipps und Tricks XXXIII

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Startseite

Es m√ľssen ja nicht immer die ganz gro√üen Umbauten in der Wohnung wie z. B Bad oder Treppenlifter… sein (siehe √§ltere Beitr√§ge).

Oft muss man “nur” ein einziges Loch an der richtigen Stelle bohren, um sich das Leben als Rollifahrer zu erleichtern.

Da ich noch nie √ľber ein Video-√úberwachungs-Sicherheitssystem an meiner Wohnungst√ľr verf√ľgte, benutzte ich noch als Fu√üg√§nger einen quasi wartungsfreien analogen T√ľrspion.

Mit seiner Einbauh√∂he von 145 cm ist dieser f√ľr mich ausschlie√ülich in Verbindung mit meinem Stehstuhl, manche unwissenden Kollegen bezeichnen diesen auch als Stehrolli noch zu verwenden.

Da ich doch das eine, oder andere, oder auch ganz viele andere Teile im Netz bestelle und den Paketfahrern gerne in die Augen schaue, bevor ich die Wohnungst√ľr √∂ffne, habe ich mit tatkr√§ftiger Unterst√ľtzung einer Bekannten ein 14 mm Loch in individueller auf mich angepasster Hobbith√∂he in meine Wohnungst√ľr gebohrt.

Ein h√∂chstpreisiger Conrad Elektronik- T√ľrspion Bst. Nr.: 75 01 63 mit dem Gesamtpreis von 6,39‚ā¨ wurde dann von beiden Seiten eingeschraubt.

Der analoge NSA-Hobbit-T√ľrspion

erf√ľllt seinen Zweck zu 100%.

Der Blickwinkel ist √ľberraschend gut, man sieht das Gesicht des “Dr√ľckers” auch √ľber 1,40m K√∂rpergr√∂√üe, wenn einer da ist… !!!
Man muss die Postfahrer nicht an der Größe ihres mitgebrachten Sackes identifizieren ;-)

Schaut euch den Artikel √ľber einen Griff an meiner K√ľchent√ľr an, einen solchen habe ich jetzt auch an meine Wohnungst√ľr montiert, um die T√ľr von au√üen einfacher schlie√üen zu k√∂nnen, (siehe √§lteren Beitrag).

Jetzt brauch ich nur noch im OMA-Style ein Pflaster zum verdecken des Spions ;-)

 

Hilfsmittel Tipps und Tricks XXXII

Freitag, 1. November 2013

Startseite

Es sind oft die kleinen Dinge die einem helfen, sich trotz seines Handicaps ein bisschen weniger zu √§rgern. Mit meinen krummen Fingern habe ich immer “geringf√ľgige” Schwierigkeiten Stifte zu halten.

Ich hatte schon vor meinem Unfall eine Art Geheimschrift (Sauklaue), die ich teilweise nur noch selbst entziffern konnte, aber jetzt…

Meine “Handschrift” ist trotz Ergotherapie, bei der ich wie in der 1. Klasse mit “e” und “a” malen wieder angefangen habe, gar scheu√ülich…

Ich versuche mir immer zu suggerieren alles sportlich zu sehen und ruhig zu bleiben, aber wenn’s ums Schreiben “geht”, gelingt mir das selten.

Jeder, der fr√ľher einen gesunden Satz H√§nde hatte, wei√ü was ich meine.

Wer so ein Handicap mal ausprobieren will, empfehle ich mindestens 1,5 Stunden mit Leder-Skihandschuhen in der Wohnung den Haushalt zu machen, oder auch nur versuchen eine Adresse auf einen Brief zu schreiben… mit Absender! ;-)

Wenn ich dazu wirklich jemanden motivieren konnte, w√ľrde ich mich √ľber einen Erfahrungsbericht freuen. rollinator@eigude.de

Besonders Bleistifte und Kulis mag ich garnicht mehr, die Teile sind mir zu glatt.

Man kann zwar aus dem Rehabereich Schaumstoff oder Gummih√ľtchen auf die Stifte schieben, es “geht” aber auch anders.

Die Firma Staedtler ist f√ľr ihre Schreibwaren aller Art bekannt.

Sie haben einen an den Rädern

Gummierten Bleistift (Modell Noris Ergosoft)

im Angebot, den ich aufgrund seiner Griffigkeit, f√ľr sehr empfehlenswert erachte. Die Ergosoft-Stifte gibt’s auch als Buntstifte.

 

Von der Firma Schneider gibt es einen Kuli, der super griffig -und ohne Druck zu verweden ist.

Gummierten Kuli (Modell Slider Memo XB)

Der Kuli ist in 6 Faben erhältlich.

Mit diesen Stiften könnte man vielleicht auch mit Skihandschuhen einen Liebesbrief schreiben. ;-)

Klickt unten bei den Tags auf ” Greifen” oder “Hilfsmittel”, um andere Tipps zum Thema zu lesen.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Hilfsmittel Tipps und Tricks II (Blog aus 2009)

Freitag, 25. Oktober 2013

Startseite

Nachdem ich die Box fast täglich benutze, habe ich den rund 4 Jahre alten Artikel wieder einmal herausgekramt ;-)
Wie man an der Nummer erkennt, war es einer meiner Ersten.

Der Transport von Gegenständen aller Art ist uns Rollifahrern ein Gräuel, besonders wenn sie rund sind!
Oberschenkel sind gänzlich ungeeignet zur Beförderung von Kernobst.

Die hohe deutsche Ingenieurskunst hat sie nach jahrelanger Forschung herausgebracht:

Die Pflaumentransportbox f√ľr Rollifahrer

Die √Ąhnlichkeit mit einem Eierkarton t√§uscht!

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur