Hilfsmittel Tipps und Tricks XXXVIII

Startseite

Mein Freund sagt immer, ich h├Ątte eine Statik wie

Bernd das Brot

Langer Oberk├Ârper, kurze Arme und kurze Beine.

Damit geh├Ârt das Umsetzen vom Rolli ins Auto, da ich nicht stehen kann, durch die immer breiter werdenden T├╝rschwellern f├╝r mich ins Reich der Phantasie.

Diese Schlucht ist f├╝r mich un├╝berwindbar. Viele Rollifahrer haben die selbe Herausforderung, “Probleme” habe ich vor Jahren alle abgeschafft, siehe Startseite und benutzen hierf├╝r ein Rutschbrett, auf dem sie dann m├Âglichst elegant vom Rolli auf den Autositz gleiten. Um dies zu erlernen, wurde einst mit einem Kran ein

Nagelneues Auto in den 9. Stock

in der BGU Frankfurt gehoben und steht seither bei der Ergotherapie im Flur.
Das Auto wird mit Sicherheit nicht geklaut!!!

Die Autoumbauer bieten fast alle ein festmontiertes klappbares Rutschbrett an, auf dem man dann relativ sicher auf den Fahrersitz her├╝ber rutschen kann.
Warum man bei Rehamessen und auf der IAA in Frankfurt am Hosenbund in die Autos gezerrt wird, da diese “Fachfirmen” nicht einmal Rutschbrett dabei haben, ist mir unbegreiflich. Normalerweise m├╝sste ein montiertes Rutschbrett Grundausstattung sein.

Erst nach Nachfrage, wurde mir ein Klappbares Rutschbrett angeboten.
Lasst euch ein

Festmontiertes Rutschbrett

nachr├╝sten, wenn ihr auch Schwierigkeiten beim Umsetzten habt.
Man kann direkt mit dem Rolli ans Umsetzbrett fahren.

Wie man sieht, sind gef├╝hlte 2 Kg Schl├╝sselb├Ąndchen bei mir normal!

Tags: , , , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


+ zwei = 3