Jammer, Jammer, Jammer

Startseite des Eigude-Blogs

Ich musste im Krankenhauszimmer viel erleben.

Der eine Rollifahrer bei mir im Zimmer fragte die Schwestern immer wieder nach seinem nächsten Morphiumpflaster. Er lag jammernd im Roli sitztend auf seinem Nachttich und bemitleidete sich selbst.

Dies, obwohl es ihm um Welten besser ging als meinem monatelangen Bettnachbar und mir!!!

Ein anderer spielte bei uns im Zimmer von 10:00 Uhr Morgens bis Nachts um 02.00 Uhr mit seinem Computer auf einem 2. Nachttisch “Herr der Ringe” online.

Ein Vierter sitzt im Winter, weil es ihm drau√üen zum Angeln zu kalt ist, mit einer Plastikangel zu Hause vor dem Fernseher und wartet, bis der Fisch anbei√üt (kein Scherz: Angeln 2008 f√ľr PS2).¬†Diesen

Zahnseidenspender (Manfred der Angler)

hat mir meine Frau mit dem Kommentar ins Bad im Krankenhaus gestellt:

Es ist egal was Du machst wenn Du wieder zu Hause bist,
aber mach was und geangelt wird nicht
.

Vergeudet nicht eure Zeit mit jammern, sonst erz√§hl ich euch ein bisschen was, oder besucht einmal eine R√ľckenmarksstation im Krankenhaus.
Mindestaufenthaltsdauer 6 Monate ohne Reha.

Genie√üt den ‚ÄěAufrechten Gang‚Äú und fahrt keine japanischen Autos.

Alles Schrott wenn es mal darauf ankommt.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Tags: , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


f√ľnf × = 5