Behindertenparkplatz II

Startseite

Nachschlag zum Artikel Behindertenparkplatz I vom 02.02.10
(siehe älteren Beitrag)

Auf Nachfrage beim Straßenverkehrsamt wurde mir erklärt,
dass ich trotz Beschilderung

Totales Halteverbot,

mit meinem Auto auf dem mir eingerichteten

Behindertenparkplatz auch ohne Behindertensymbol

parken darf.

Zwischenzeitlich lief mein Behindertenparkausweis ab.
Kaum zu glauben oder? Die ganze Verwaltung noch einmal.

Als mein Auto die ersten 2 Tage im Jahr 2010 auf meinem Parkplatz stand, kam der Sturm Anfang März!!!
Dabei fielen meine zwei Lieblingsschilder um und verfehlten mein Auto um ca. 10 cm.
Knapp vorbei….
So im Nachhinein:
Das Schild hätte ja auch ein Auto meiner Nachbarn, die mir immer meinen Parkplatz trocken gehalten haben, erwischen können.

Am Freitag den 19.03. im Jahre des Herren 2010 wurde mein Parkplatz endg√ľltig markiert.

Ich m√∂chte noch darauf hinweisen, dass ich dem Verkehrsamt Frankfurt keine Vorw√ľrfe mache.

√úber die Anzahl der von mir zuk√ľnftig zwangsumgesiedelten Fahrzeuge hinfort von meinem Behindertenparkplatz, halte ich euch auf dem

‚ÄěLaufenden‚Äú

 

Tags: ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


× 4 = zwanzig vier