Hilfsmittel Tipps und Tricks XLX

Startseite

Heute “geht’s” ums Geld!!!

Wenn man wie ich nicht gr├Â├čer ist als 1,38 m sitzend im Rolli mis(s)t… und au├čerdem auch nicht mehr vern├╝nftig “Greifen” kann, werden die vermeintlich einfachsten Dinge zur Herausforderung.

Ich war vor meinem Unfall ein echter Freund vom Plastikgeld. Karte rein, Nummer dazu und schon war die Kohle weg, wenn man nicht gerade vor dem Geldautomat stand.

Als Rollifahrer ist das schon ein bisschen bl├Âd mit dem EC-K├Ąrtchen, wenn dir beim Eintippen der Geheimzahl im Baumarkt an der Kasse jeder Fu├čg├Ąnger ├╝ber die Schulter guckt.
Au├čerdem fiel mir mein Portemonnaie regelm├Ą├čig herunter.

Ich hatte mich recht schnell f├╝r das etwas r├╝ckst├Ąndige, aber noch in Deutschland durchaus verwendete Bargeld entschieden, wobei der kleine Haken der war, dass ich Kleingeld mit meinen Fingern sehr schlecht festhalten kann und mir die M├╝nzen oft auf den Boden fallen. Au├čerdem, wer mag das schon, wenn Dir die Kassiererin in der Geldb├Ârse rumw├╝hlt oder wer g├Ąbe dem netten Tankwart, der Dir Dein Auto betankt hat, seine EC-Karte mit Geheimnummer ,damit er dann f├╝r Dich die Rechnung begleicht.

Mit Rei├čverschl├╝ssen hat jeder Tetra immer sein Mal├Âr, wenn die Motorik der Finger eingeschr├Ąnkt ist. Alternativ zu den bekannten Schl├╝sselkringeln, die man ├╝blicherweise ├╝berall an die Rei├čverschl├╝sse h├Ąngt, bin ich als alter Elektroniker weitgehend auf Kabelbinder fixiert.
Am Rucksack, Jacke (siehe ├Ąlteren Beitrag), Kameratasche und sogar am Hosenlatz,… Kabelbinder, Kabelbinder, Kabelbinder…Daumen rein…uff zu, uff zu…! ;-)

Die Idee, das Portemonnaie am Rei├čverschlusskringel mit einem Spiralseil an meiner vorderen Tasche des Sitzkissens festzubinden, lag auf der Hand. Einem rollifahrenden Freund hat man erst vor 4 Wochen seine Geldb├Ârse aus dem Rucksack hinten am Rolli geklaut. Wenn das jemand bei mir versuchen w├╝rde, m├╝sste sich derjenige so weit b├╝cken, dass ein Aufw├Ąrtshaken zu empfehlen w├Ąre.

Von der technischen Seite habe ich mit dem Bezahlen keine Schwierigkeiten mehr; jetzt muss nur noch die regelm├Ą├čige Bef├╝llung des Geldbeutels auf der Bank gew├Ąhrleistet sein.

Quizfrage: Am Portemonnaie sind zwei Kabelbinder, ein Wei├čer und ein Schwarzer, welcher ├Âffnet das Fach mit dem Geld??? *

* L├Âsung, der schwarze Kabelbinder nat├╝rlich: SCHWARZGELD ;-)

Hier geht’s,…├Ą├Ąh..f├Ąhrt man zur

Tags: , ,

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


vier + = 7