Hilfsmittel Tipps und Tricks XLVIII

Startseite

Ich teste derzeit ein neues Hilfsmittel, es handelt sich um einen

Messerhalter

der Firma www.Mehal.de

Haupts├Ąchlich wurde der Halter f├╝r Teddys (Tetraplegiker) wie mich mit eingeschr├Ąnkter, oder keiner Fingerfunktion entwickelt.
Man merkt sofort, dass dieses Teil von Insidern gebaut wurde, da hat man mal richtig mitgedacht.

Das Messer ist an der Handadaption fest montiert. Der Halter ist sp├╝lmaschinenfest.

Zur Benutzung ist keine Fingerfunktion n├Âtig.

Schon beim ersten Test war ich von dem Messerhalter begeistert.
Allein durch das Gewicht des eigenen Armes hat man bereits einen starken Druck mit dem Messer auf die in gleichm├Ą├čig zu schneidenden Scheiben bestehenden Testobjekte, in diesem Fall aus Schweineflleisch.
Das Zerteilen erfolgte M├╝helos.

Mein erster Test war noch nicht repr├Ąsentativ, da es sich bei den zu teilenden Pr├╝fmustern┬ádank der Kochk├╝nste meiner Frau┬áum butterzarte St├╝cke vom Schweinefilet handelte.

Jetzt hatte ich das Malheur: Um die Testreihe abschlie├čen zu k├Ânnen, m├╝sste ich versuchen, auch z├Ąhes Fleisch zu schneiden!!!

Ein Steak “well done” zu bestellen ist gegen meine Natur, ich bin doch kein Botsuaner, der erfahrungsgem├Ą├č ein Schnitzel 20 Minuten auf den Grill legt, bis es zum 2. Mal tot ist.

Es wurde von meiner Seite beschlossen, dass es nicht┬án├Âtig sei zu testen, ob man mit dem Spezialmesser ein z├Ąhes St├╝ck Fleisch schneiden kann oder nicht. Ich w├╝rde es dann┬ásowieso nicht mehr essen wollen.

Um zu einem abschlie├čenden Urteil zu kommen, wurde ein Termin im Testlabor “Carisma” in Frankfurt vereinbart.

Wie man am Bild erkennen kann, war das Testobjekt in diesem Fall┬áein Rindersteak mit R├Âstzwiebeln, Bratkartoffeln┬áund zur besseren Schmierung des Messers, ein wenig Kr├Ąuterbutter.

Das Zerteilen des Fleisches erfolgte au├čerordentlich gut, dies hatte ich nicht erwartet.

Das Messer ist sehr scharf und der Messerhalter ├╝berzeugt auf ganzer Linie.

In wieweit die Anschaffung dieses Hilfsmittels sinnvoll ist, muss im Einzelfall entschieden werden.

Ich bin von diesem Hilfsmittel begeistert.

Leider hat es noch keine Hilfsmittelnummer, daher nur f├╝r Selbstzahler geeignet, wobei der Preis durchaus fair ist.

Schaut doch mal nach dem Artikel alten mit meiner selbst entwickelten elektrischen

Tetra-Spaghetti-Gabel

(Zum Artikel mit Video hier klicken) ;-)

Hier geht’s,…├Ą├Ąh..f├Ąhrt man zur

Tags: , , , , , ,

5 Kommentare zu „Hilfsmittel Tipps und Tricks XLVIII“

  1. Michael Pfeffer sagt:

    Hallo Lieber Steffen ,dass sieht mir “ja”, ziemlich viel versprechend aus und so aus der Entfernung zum Beurteilen w├Ąre “wenn die Kunststoff-Gabel am Griffst├╝ck vom Messer
    stabil ist”:Garnet so ├╝bel!

    Gru├č Michael

    PS. Mein Brotschneide – Messer hat so ein Fuchsschwanzs├Ąge Griff und dass ist sehr gew├Âhnungsbed├╝rftig um nicht zu sagen:” Unbrauchbar”.
    Also lass Mich doch mal Wissen wenn das da was ist.

  2. Anonymous sagt:

    hallo michael,

    war zuf├Ąllig zeuge im “testlabor”.
    ich sach┬┤s ma so, steffen war von dem ding so begeistert, da├č er damit sein steak fast zu hackfleisch zerkleinert hat.
    und sofern man da nicht mit “├╝bertiebener gewalt” arbeitet, hat man auch bestimmt lange spass dran.

    gru├č michael (namensvetter)

  3. Kurt sagt:

    sollte ich dir eine alte Kuh vorbeibringen nat├╝rlich nur zu Testzwecken ?

  4. Steffen K├Âbler sagt:

    Hallo Michael Pfeffer,

    nur zur Info vorab.
    Ein spezieller Halter f├╝r ein Brotmesser ist gerade in der Entwicklung. Ich gebe Bescheid, wenn dieser fertig konstruiert und auf unserer Homepage dargestellt ist.
    http://www.mehal.de

    Gru├č Steffen

  5. Steffen K├Âbler sagt:

    Hallo Steffen,

    weitere Entwicklungen als Besteckhalter:
    # Messerhalter f├╝r Brot- und Fleischmessr
    # Gabel- L├Âffelhalter schmale Ausf├╝rhrung
    # Messerhalter (Essbesteck) der besonders das MCP-gelenk ber├╝cksichtigt

    # Fa. Mehal bietet jetzt auch Beratungen an

    Schaut mal vorbei: http://www.mehal.de

    Gru├č Steffen

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


− sieben = 1