Hilfsmittel f├╝r Tetras

Startseite

Mit meinen krummen Tetra- Fingern bekomme ich keine Dose mehr auf.

Ich glaube, dass ich es irgendwann mit diesem

Plastikb├╝gel

wieder einmal schaffen k├Ânnte.

Die Dose steht auf einer Antiruschmatte (siehe ├Ąlteren Beitrag).

Die Hebelwirkung ist beachtlich.

Vertrieben wird der ├ľffner von der Fa.Brix Denmark.
Die Firma stellt noch andere ├ľffner her.

Mit dem Teil m├╝sste doch ein

Eintracht- Frankfurt Adlerschoppe

uffzumache soi.

Warum auf dem Plastikb├╝gel J-Popper steht bleibt mir schleierhaft.
Mal ├╝berlegen…

Tags: , , , , , , , ,

6 Kommentare zu „Hilfsmittel f├╝r Tetras“

  1. Karin sagt:

    Fals du die Dose aufkriegst, bitte sofort Erfolgsmeldung machen! Wird von mir sofort an ├Âsterreichische Krummfinger weitergeleitet. Unser Hopfen-Blasentee ist ja in so b├Âsen Dosen eingesperrt! LG

  2. Rollinator sagt:

    Nur f├╝rs Protokoll:

    Der Adlerschoppe, Dosen-Kultgetr├Ąnk der Fans des Fu├čballvereins Eintracht Frankfurt, ist aus dem Frankfurter Nationalgetr├Ąnk Apfelwein. Dieser wird traditionellerweise aus einem Tonkrug, dem “Bembel” abgef├╝llt und dann aus einem Glas, dem “Gerippte” vernichtet.

    (Link in neuen Fenster ├Âffnen!)

    http://www.frankfurt-interaktiv.de/frankfurt/frankfurt_special/frankfurter_lebensart.html

  3. Karin sagt:

    “Wer nix uff’s St├Âffche h├Ąlt, der daut aam laad!
    Nix so uff dare Welt mecht aam so Fraad.”

    Kapiert!!!

  4. Rollinator sagt:

    Nach intensiven Rescherchen konnte der oben genannte Text weitgehend ├╝bersetzt werden.

    In den tiefen des Internets findet man auch Online-├ťbersetzungen unbekannter “Buschmannalpenlaute”: http://www.ostarrichi.org/index.html

    ├ähnlichkeiten mit hessisch w├Ąren rein zuf├Ąllig!

    ├ťbersetzung:
    Sollte man dem Genuss alkoholischer Get├Ąnke abgeneigt sein, kommt demjenigen eine Mitleidsbekundung zu teil.
    Nichts im weltlichen Raume w├╝rde dem Menschen so derma├čen Fraad werden lassen.
    Die Hieroglyphe “Fraad”, konnte noch nicht entziffert werden.

  5. Karin sagt:

    Also, ich w├╝rde Fraad gef├╝hlsm├Ą├čig mit: Freude, Lust ├╝bersetzen. Aber ich geh├Âr zu den alpenl├Ąndischen Buschfrauen und mir sollte man nat├╝rlich nicht trauen!

    Vielen Dank f├╝r den Link, konnte mich gar nicht von der Seite trennen. Und dass “Uasch” hierzulande “Dachrinne” hei├čt… “mach de Uasch sauber”. Na so what!

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


− 6 = drei