Nachtrag Hilfsmittel Tipps und Tricks XLIX

Startseite

Ich freue mich immer, wenn nicht nur mein Blog gelesen wird, sondern mir auch andere Tipps geschickt werden.

Ich hatte im Blog vom 04.02.2012 berichtet (siehe √§lteren Beitrag), wie schnell bei einer Vollbremsung beim Auto sich der Behindertenparkausweis selbstst√§ndig macht und sich in den L√ľftungsschacht der Windschutzscheibe verabschiedet.

Da hat sich doch ein in der Problematik involvierter Privatmann aus Potsdam Gedanken gemacht und einen

Parkausweishalter

entwickelt. Das Ding ist klasse und bekommt nach mehrwöchigen Dauertest des unbestechlichen (außer mit frischen Nussecken), unabhängigen Rollinator-Testteams, den neuerschaffenen

Roll-On Innovationspreis an der silbernen Steckachse

f√ľr Hilfsmittel verliehen. Bei der Parkausweishalterung handelt es sich um einen aus Plexiglas gefertigten Halter, in den man die g√§ngigen Behindertenparkgenehmigungen, oder auch einen Anwohnerparkausweis einstecken kann.

Dieses Teil hat am unteren Bereich einen Schwalbenschwanz mit dem der Halter in den viel gef√ľrchteten L√ľftungsschlitz gesteckt wird. Dabei kippt das Konstrukt nach oben, so dass der Ausweishalter parallel zur Windschutzscheibe klemmt.

Der Ausweis wird dadurch sehr gut gesehen, kann aber auch bei Bedarf “tetraleicht” jederzeit aus dem Halter genommen werden.

Es handelt um ein gut durchdachtes neues Hilfsmittel, das nicht nur sehr funktional ist, sondern auch einen vern√ľnftigen Preis hat.

Nähere Infos unter www.parkausweishalterung.de

Tags: , , , , ,

2 Kommentare zu „Nachtrag Hilfsmittel Tipps und Tricks XLIX“

  1. erich scheiner sagt:

    nenne mir bitte mal den Preis und wohin man das Geld √ľberweisen kann.

    eSchei

  2. Rollinator sagt:

    Eigude,

    ich vertreibe die Parkausweishalter nicht, bin nur unabhängiger Tippgeber,

    kenne aber den Erfinder.

    Besuche den Onelineschop auf der HP: http://www.parkausweishalterung.de

    Mit 4,99 ‚ā¨ ink. Versand, bist Du derzeit dabei.

    Teddygruß Rollinator

Kommentieren

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


− 4 = zwei