Archive for May 23rd, 2011

Technical Aids Tips and Tricks XXXVII

Monday, May 23rd, 2011

Am Samstag war ich auf “Weiterbildung” auf der Rehamesse in Karlsruhe.

Da freut es mich besonders, wenn ich Hilfsmittel auch testen kann.
Bei Prototypen macht das doppelt Spaß. Dieser

Einrad-Frontmotor Typ Slave

wird lediglich auf das Fußbrett vom Rolli gesteckt. Zuvor wird ein Stehbolzen am Fußbrett angeklemmt und los “geht’s”. (Nur für Starrahmenrollis geeignet).
Die Endgeschwindigkeit habe ich aufgrund meines Lebenserhaltungstriebes nicht erreicht. Ohne Kippschutz am Rolli, etwas tricky…
Den Namen Slave, sprich Sklave erachte ich als unpassend.

Das Teil ist sehr handlich, man kann es quasi unter den Arm nehmen und ist mit seinen ca. 9 Kilo recht leicht.

Um kurz zum Bäcker zu fahren, ohne in den E-Rolli umsteigen zu müssen, könnte das Teil durchaus nützlich sein. Wenn Ihr andere Ideen für Einsatzmöglichkeiten habt, schreibt einmal einen Kommentar.

Man sollte aber tunlichst darauf aufpassen, dass der Neffe nicht heimlich die kleine Zugmaschine mit Draht an seinen Tretroller bastelt.
Ich hätte es wahrscheinlich getan ;-)