Archive for May, 2014

Crazy Flash XXIV

Wednesday, May 28th, 2014

Oh je,… noch 1 Punkt und ich muss zu Fuß gehen…!!!

I capitulate…!!!

Tuesday, May 27th, 2014

对不起,此内容只适用于Deutsch

Back from Straßburg and Stuttgart

Monday, May 26th, 2014

Im Hintergrund ist der EU-Parlaments-Donut.

Da ist nicht nur das Gebäude innen hohl ;-)

Neue Artikel ab Morgen, den 26.05.14

Sollte ich vlt. doch in 5 Jahren kanidieren…

Wer würde mich schon wählen…??? ;-)

Simply great! Part VI

Friday, May 16th, 2014

Neue Rollstuhlrampe für die

Riedhofschule-Frankfurt-Sachsenhausen!!!

Ich hatte seit 2010 bei jeder Wahl immer wieder einen Sicherheitsmangel bei den Wahlhelfern bezüglich einer viel zu steilen Behelfs-Rollstuhlrampe, die mir den Zugang in meinem Wahllokal ermöglichen sollte angezeigt, (siehe ältere Beiträge).

Vor 3 Tagen hatte ich nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung zur Europawahl mit Rollifahrersymbol noch einmal beim Frankfurter Wahlamt nachgefragt.
Zum Lesen der Mail hier Klicken: E-Mail an das Wahlamt Frankfurt…!!!

Bereits gestern erhielt eine E-Mail vom Wahlamt, dass aufgrund meiner Mail, kurzfristig bis zur Wahl in einer Woche noch eine neue Rampe beauftragt wurde.

…vielen Dank für Ihren Hinweis.
Bislang hatten wir von der Problematik keine Kenntnis erhalten.
Nach Informationen des zuständigen Kollegen hat das Stadtschulamt kürzlich den Einbau einer geeigneten Rampe beim Hochbauamt beauftragt.
Da das zur Europawahl noch nicht realisiert sein wird, werden wir als Zwischenlösung eine neue, weniger steile Rampe herstellen und am Wahltag am Eingang anbringen lassen.

Ich möchte mich hiermit ganz herzlich für die superschnelle Reaktion beim Frankfurter Wahlamt bedanken.

Ich kann nur jedem empfehlen bei erkannten Mängeln die entsprechenden Stellen zu Benachrichtigen.

Unsere Behörden sind oft viel besser als ihr Ruf.!!!

FIFA- World Cup 2014 Part I

Sunday, May 11th, 2014

Ohne Frankfurter kein WM-Titel…!!!

Dem Deutschen Fußballbund ist bei dem neu nominierten Kader für die
WM 2014 in Brasilien ein kapitaler Fehler unterlaufen.

Noch nie wurde die deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister, wenn kein Frankfurter Spieler dabei war.

1954 waren es die Helden von Bern, Alfred Pfaff von der Eintracht Frankfurt und Richard Herrmann vom FSV Frankfurt.

1974 überzeugte der Kopf der Mannschaft Jürgen Grabowski von der Frankfurter Eintracht im eigenen Land.

1990 schlug Uwe Bein von der SGE in Italien unvergessliche Pässe, und “Heulsuse” Andy Möller wechselte nach der WM als amtierender Weltmeister mit Recht von Dortmund zur Eintracht zurück.

Kurz nach Bekanntgabe des Kaders wurde dieser fatale Fehler festgestellt, und es musste sofort gehandelt werden.

Unbestimmten Gerüchten zufolge wurde der noch recht unbekannte waschechte Frankfurter Bub, der auf den Namen Rollinator hört nachnominiert.

In Fachkreisen werden seine Fähigkeiten, insbesonders die neben des Platzes, hoch eingeschätzt.

Den Grund für die doch etwas ungewöhnliche Spielernummer 42 wollte man nur insofern kommentieren, dass es die universelle Antwort auf das spanische Spielsystem sei.

Deutschland, Deutschland…

Klickt bei “Tags” doch mal auf Fußball um eine Menge Geschichten, rund um die schönste Nebensache der Welt zu lesen.

Speedblog Part IV

Tuesday, May 6th, 2014

对不起,此内容只适用于Deutsch