Posts Tagged ‘Eintracht’

Annual Review 2018 Part 3

Tuesday, January 8th, 2019

对不起,此内容只适用于Deutsch

Annual Review 2018 – Part 2 Mallorca

Monday, December 31st, 2018

Zum ersten Mal am Ballermann

Die Flüge auf die Kanaren sind mir momentan etwas zu weit, also versuchen wir es mit Mallorca. Nachdem wir im letzten Jahr in Sa Coma zwischen lauter Familien mit Kleinkindern gelandet waren, was für ein kinderloses Paar sagen wir mal suboptimal ist, ging es dieses Jahr mitten ins Leben: An die Playa de Palma, in ein Hotel in Sichtweite zum Megapark (wer es nicht kennt, hier treten Jürgen Drews und andere Ballermann-Acts auf).

Unsere Bedenken waren schnell vergessen, wir waren vom Hotel begeistert: Super-geräumige Rollizimmer, Essen spitze, und die Fenster hielten den Megapark draußen ;-)

Den Party-Marathon am Ballermann kann man mitmachen, muss man aber nicht. Natürlich waren wir auch mal im Bierkönig. Lieber Mama Lauda im Bierkönig als Tschu Tschu in der Kinderdisco (obwohl die Texte nicht wirklich anspruchsvoller sind).

Aber es gibt auch genug gediegene Cocktailbars, und direkt an Ballermann 6 überraschend gute und günstige Restaurants.

Und wenn man mal seine Ruhe haben möchte, geht/fährt man einfach 1-2 km an der Playa de Palma entlang.

Mit meinem Minitrac brauche ich mir auch in mallorquinischen Bergdörfern keine Sorgen um die Bodenbeschaffenheit zu machen.

Und für noch mehr Action bucht man einen Tagesausflug mit der Fundación Handisport Mallorca (mit ihnen waren wir vor ein paar Jahren schon mal segeln) und kann mit einem speziellen 4×4 Geländerolli mit 15 cm Bodenfreiheit durch Feld und Flur fahren.

Nachdem meine geliebte Eintracht Frankfurt nach 30 Jahren den Pokalsieg holte, machte ich am nächsten Tag einen 1-Mann-Corso über die Strandpromenade.

Urlaub auf Mallorca 2018

Die Flüge auf die Kanaren sind mir momentan etwas zu weit, also versuchen wir es mit Mallorca. Nachdem wir im letzten Jahr in Sa Coma zwischen lauter Familien mit Kleinkindern gelandet waren, was für ein kinderloses Paar sagen wir mal suboptimal ist, ging es dieses Jahr mitten ins Leben: An die Playa de Palma, in ein Hotel in Sichtweite zum Megapark (wer es nicht kennt, hier treten Jürgen Drews und andere Ballermann-Acts auf).

Unsere Bedenken waren schnell vergessen, wir waren vom Hotel begeistert: Super-geräumige Rollizimmer, Essen spitze, und die Fenster hielten den Megapark draußen ;-)

Den Party-Marathon am Ballermann kann man mitmachen, muss man aber nicht. Natürlich waren wir auch mal im Bierkönig. Lieber Mama Lauda im Bierkönig als Tschu Tschu in der Kinderdisco (obwohl die Texte nicht wirklich anspruchsvoller sind).

Aber es gibt auch genug gediegene Cocktailbars, und direkt an Ballermann 6 überraschend gute und günstige Restaurants.

Und wenn man mal seine Ruhe haben möchte, geht/fährt man einfach 1-2 km an der Playa de Palma entlang.

Mit meinem Minitrac brauche ich mir auch in mallorquinischen Bergdörfern keine Sorgen um die Bodenbeschaffenheit zu machen.

Und für noch mehr Action bucht man einen Tagesausflug mit der Fundación Handisport Mallorca (mit ihnen waren wir vor ein paar Jahren schon mal segeln) und kann mit einem speziellen 4×4 Geländerolli mit 15 cm Bodenfreiheit durch Feld und Flur fahren.

Nachdem meine geliebte Eintracht Frankfurt nach 30 Jahren den Pokalsieg holte, machte ich am nächsten Tag einen 1-Mann-Corso über die Strandpromenade.

Internet- Find of the Week

Monday, September 22nd, 2014

对不起,此内容只适用于Deutsch

FIFA- World Cup 2014 Part I

Sunday, May 11th, 2014

Ohne Frankfurter kein WM-Titel…!!!

Dem Deutschen Fußballbund ist bei dem neu nominierten Kader für die
WM 2014 in Brasilien ein kapitaler Fehler unterlaufen.

Noch nie wurde die deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister, wenn kein Frankfurter Spieler dabei war.

1954 waren es die Helden von Bern, Alfred Pfaff von der Eintracht Frankfurt und Richard Herrmann vom FSV Frankfurt.

1974 überzeugte der Kopf der Mannschaft Jürgen Grabowski von der Frankfurter Eintracht im eigenen Land.

1990 schlug Uwe Bein von der SGE in Italien unvergessliche Pässe, und “Heulsuse” Andy Möller wechselte nach der WM als amtierender Weltmeister mit Recht von Dortmund zur Eintracht zurück.

Kurz nach Bekanntgabe des Kaders wurde dieser fatale Fehler festgestellt, und es musste sofort gehandelt werden.

Unbestimmten Gerüchten zufolge wurde der noch recht unbekannte waschechte Frankfurter Bub, der auf den Namen Rollinator hört nachnominiert.

In Fachkreisen werden seine Fähigkeiten, insbesonders die neben des Platzes, hoch eingeschätzt.

Den Grund für die doch etwas ungewöhnliche Spielernummer 42 wollte man nur insofern kommentieren, dass es die universelle Antwort auf das spanische Spielsystem sei.

Deutschland, Deutschland…

Klickt bei “Tags” doch mal auf Fußball um eine Menge Geschichten, rund um die schönste Nebensache der Welt zu lesen.

Sport News VII

Thursday, September 26th, 2013

对不起,此内容只适用于Deutsch

German Football League Record

Saturday, September 22nd, 2012

I would like to thank

Eintracht Frankfurt

sincerely for yesterday’s birthday present in terms of the victory

Nuremberg : Frankfurt

1:2

and the associated German football league record for a promoted team of 12 points in the first 4 matches.

Translator BL

Special Edition!!

Tuesday, April 24th, 2012

Aachen : Eintracht

0 : 3

Mission completed, direct repromotion.

The orthosis was helpful!!!

(see older blogpost)


For the championship celebration 2013 I voluntarily put on the orthosis again.

I am still slightly in „repromotion-mania “!
If my neighbour wouldn’t have called and reminded me of an appointment my car still would have winter tyres… well then… never mind ;-)

Translator BL

>

Feedback on the shinbone fracture part II

Monday, March 12th, 2012

Whereas for a pedestrian the growing together of the bones after a leg fracture without surgery is assessed with roundabout 6 weeks, it is around 6 months for us para-/quadriplegics. This is related to paralysis, blood circulation etc.

After the fracture of shinbone and fibula in early September a plastic leg orthosis was my permanent companion.

I have reported extensively about the fracture, hospital stay,…(see older blogposts), then you know the complete story.

As self-confessed football fan of Eintracht Frankfurt I got of course the special edition Frankfurt.

leg orthosis type: direct re-promotion

In the complete time during which I was wearing the orthosis Eintracht didn’t lose a single match. I am closely connected to my club and sit out almost everything, but eventually I wanted to get rid of the orthosis.

Just in the moment when I slowly began to do without the orthosis – how nice… -, a match was lost. The re-promotion was at risk!

I wasn’t sure, was it my fault???

What next… should I have to wear the orthosis until the German championship title 2013???

Yesterday I didn’t put on the orthosis the whole day and was worried that Eintracht wouldn’t lose the match.

Of all things the opponent was Rostock. There was an occasion in the early 90s, I don’t want to remember this match… (translator’s note: 20 years ago Eintracht lost against Rostock on the last matchday of the season and thus didn’t win the German championship title.)

Rostock : Eintracht

1 : 5

The spell was „broken“ and the fracture will heal soon!!!
The orthosis is standing well next to the closet and is only put on when needed.

For the championship celebration 2013 I voluntarily put on the orthosis again.

Translator BL

Addendum 2 Chock X

Monday, October 10th, 2011

As mentioned, even the white orthosis was at some stage finalized, and I left the hospital.
The great thing with this kind of orthosis is that you can bend your leg. Therefore you are quite mobile in the flat because you can sit in your own wheelchair. The leg should be rested in an elevated position as much as possible, which I realize with two flower stools and a cushion. The transfer to bed, shower… is ok.
With the rented

“Tank Wheelchair”,

in which you are supposed to drive with outstretched leg independent navigation even in the flat is not possible for me.
This thing makes no headway, and it doesn’t have hand rim coats either.
Furthermore with this size I would need a new set of furniture after two weeks. A transfer to the bed is very critical even with a second person.
A trip outside with pusher can’t be expected from anyone. At the

White Orthosis

the finetuning was still missing. Now it fits ;-)

Translator BL

 

Addendum Chock X

Monday, October 3rd, 2011

Master Gepetto from the orthopedic craft shop actually managed to finalize the orthosis on Thursday afternoon so that nothing stands in the way of being released from the hospital. However I have to correct the naming of the orthosis. The name snow lionpard is invalid.

At closer examination it is clearly the model known from Star Wars:

Imperial Clone Trooper

After three wins in a row I have hung up the Eintracht Frankfurt pennant above my bed at home as well.

Translator BL

Technical Aids for Quadriplegics

Thursday, November 11th, 2010

With my buckled Tetra fingers I can’t open cans any more.

I think that I might succeed some day with this

plastic bow

.

The can is standing on a non-slip mat (see older blogpost).

The leverage is considerable.

The opener is distributed by the Company Brix Denmark.
The company produces other openers as well.

With this part it should be possible to open an

Eintracht- Frankfurt Adlerschoppe

.

It is incomprehensible to me why the plastic bow is called J-Popper.
Let’s think about it…

Translator BL

 

Rollituning Part XV

Sunday, September 26th, 2010

So hin und wieder bin sogar ich mal sprachlos.
Das ich Eintracht- Frankfurt Fußballfan bin ist ja kein Geheimnis.
Mein Cousin hat mir einen offiziellen

Eintracht – Frankfurt – Fanrucksack

geschenkt. Ich habe natürlich sofort positiv festgestellt, dass der Rucksack reichlich Reflektoren hat.
Dieser Rucksack hat zusätzlich oben an den Seiten 2 Schlaufen.
Der einzige logische Sinn dieser Schlaufen wäre, damit den Rucksack über die Griffe eines Rollis hängen zu können.

Einfach spitze, es “geht” doch!

Rollischlaufen

War es ein Produktionsfehler, oder der Designer ein Rollifahrer?
Für andere Fußballvereine ist der Rucksack natürlich “nicht” verfügbar.

Tetrapack II

Sunday, March 21st, 2010

There is a football god after all!!!

I have reported in one of my first blogposts how another Eintracht Frankfurt football fan I didn’t know gave me his 17 year old

yellow Tetrapak Eintracht Frankfurt football shirt
(see older blogpost)

, which I was looking for.
As if I had anticipated it, I decided on Saturday 2 hours before kick-off of the match

Eintracht Frankfurt vs. Bayern Munich

to call my cousin to watch the match with him live on TV. I should mention that at this time Bayern Munich was unbeaten for the last 19 matches, and my cousin and I had endured the 0:4 home match loss against these Southern Germans half a year ago in the stadium.
Well then, my cousin had told his colleague my story with the yellow Tetrapak football shirt, whereupon he gave him a couple of weeks ago his old

red Tetrapak football shirt

for me.
Heaven only knows why Stefan came as well yesterday of all days to watch football with us.
Eintracht played great.
Within the last 4 minutes they could turn the 0:1 score with two goals and sent Bayern home with

2:1

The photo was made before the match.

It shows the girlfriend of my cousin, Stefan and me.

Translator BL

Fußballticket auf Rezept

Thursday, December 3rd, 2009


Wir rollstuhlfahrende Großstädter können unseren aufstauenden Emotionen nicht freien Lauf lassen.
Durch die enge Besiedlung der Städte sind wir gezwungen,
emotionale Ausbrüche wie,

Lautes Schreien und das Werfen von Gegenständen!
(außer Wattebällchen)

in unseren Wohnungen zu unterdrücken.
Dies hat den Hintergrund, dass kein Nachbar jemals mehr zu Hilfe käme, wenn man wirklich ernsthafte Schwierigkeiten hätte,
wie zum Beispiel nach einem ungewollten

Rolli- Bodentransfer.

In den Praxen der Psychologen, wird man angehalten, ruhig zu bleiben und

In sich zu gehen!

Das soll mir mal jemand erklären, wie ich das als Rollifahrer bewerkstelligen kann.

Es ist zum:

Aus der Haut Fahren!!!

Zurück zum Kernpunkt:

Um die aufgestauten Emotionen kontrolliert abzubauen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Eine/en Freund/in fragen, ob er/sie einen in den Wald fährt (da dort nicht so viel Polizei unterwegs ist), um mal so richtig

Abzuschreien.

Man sollte jedoch bedenken, dass Rotwild und Bären angelockt werden könnten.

Die zweite und erheblich ungefährliche Methode besteht mit dem Besuch einer der häufig stattfindenden Sportveranstaltungen.
Prädestiniert hierfür ist der Besuch von

Fußballspielen

Es ist völlig unerheblich, was der Patient schreit, es interessiert im Stadion sowieso niemanden. Hauptsache laut und kein gegnerischer Fangesang.
Privatpatienten* erhalten angeblich den Besuch von

1. Bundesliga Spiele

schon seit Jahren auf Rezept.

Diese Alternativtherapie sollte generell im Hilfsmittelkatalog der Krankenkassen aufgenommen werden. Sie ist erheblich kostengünstiger, als der Verbrauch von 50 kg Wattebällchen im Monat.

*Die Privaten Krankenkassen bezahlt fast alles:
Z.B. eine „Rollihängebahn“ für das Treppenhaus,
oder in absurden Sonderfällen angeblich auch mal einen
„Senftenrolli“
mit zwei Edelstahlrohren auf den Kotflügeln,
um durch diese, die Bambusstöcke durchschieben zu können
. smilie_crazy
(Ich nehme einfach zu viele Tabletten!)

Tetrapack I

Wednesday, November 25th, 2009

Wir Tetras untereinander bezeichnen uns selbst als
„Teddys“ oder hin und wieder als „Tetrapack“. Da ich
Fußballfan der Eintracht Frankfurt bin, erinnerte ich
mich daran, dass die Eintracht ca.1995 auf ihren
Trikots Werbung für „Tetra Pak“ machte. Diese Trikots
waren ungewöhnlicherweise damals auch noch Leuchtgelb.

Kurz und knapp: Ich brauchte so ein Teil!!!

Wie bekommt man ein über 10 Jahre altes Trikot, dass
damals schon recht selten war, da die meistens Fans die
Traditionellen Eintracht Farben Rot-Schwarz
bevorzugten. Ich hasse es, wenn mir ständig jemand
erzählt, was er in Ebay vercheckt hätte und wie sie
noch den Preis hochgetrieben hätten.
Ist doch normal bekommt man dann zu hören.
Die Ebay- Ausbeute war lau.
Ich habe daraufhin in diversen Fanforen meine Trikotsuche begonnen.
Die Resonanz war beachtlich!
Leider wurden mir fast nur schwarz- rote Trikots
angeboten.
Niemand hatte mir gleich seine Preisvorstellung
genannt, wie ich es eigentlich gewohnt bin!!!
Ich war geplättet.
Sollte es möglich sein, dass man mich einmal nicht
„über den Tisch zu ziehen versucht.“
Es ist kaum zu glauben, ein anderer Eintrachtfan hat
mir sein gelbes neuwertiges Trikot nicht nur geschenkt,
sondern wollte nicht einmal das entstandene Porto
haben.
Sein Kommentar: Das Trikot würde ich dir kostenlos
überlassen, wenn ich dir damit einen Gefallen tun kann.
Was das Geld angeht, will ich weder etwas für das
Trikot noch fürs Porto. Aber vielleicht sehen wir uns
mal beim Spiel, dann kannst du ja das Halbzeit-Bier
übernehmen :-)
Was habe ich mich gefreut!
Ich musste das einfach mal loswerden, hilft mehr als
irgendeine meiner anderen 12 Tabletten.