Artikel-Tags: „Feuerwehr“

Hilfsmitteltest Kreta Teil I

Mittwoch, 29. Juni 2011

Zur Startseite

Genial: Eine K√ľhlweste die nur Wasser braucht!

Mein R√ľckenmark hat 2007 beschlossen, “Schwitzen” ist bl√∂d.
Seither ist meine Haut so trocken :-(

Dieses Phänomen ist bei Querschnittslähmung nichts ungewöhnliches.

Dies hat zur Folge, dass ab 25¬į und Sonne meine K√∂rpertemperatur steigt und steigt.

Das kann bis zum Kreislaufzusammenbruch bei ca. 40¬į C kommen.

So eine Blumenwasserzerstäuber wirkt da Wunder, (siehe älteren Beitrag), ist aber auch nicht die beste Lösung.

Es gibt spezielle K√ľhlwesten, mit K√ľhlakkus oder auch Ventilatoren, na ja… finde ich zu aufwendig und man ist von Akkus und K√ľhlschr√§nken abh√§ngig. Da verstecke ich mich lieber in der Wohnung und warte auf den Winter.

Im Mai habe ich auf einer Hilfsmittelmesse Sepp Jakober, den Chefingenieur der Rollstuhlzugger√§te Swisstrac wiedergetroffen, der mir u.a. Tuningtipps f√ľr meinen Minitrac gab.
Er hat mir eine¬† Weste der Firma E-Cooline ¬†√ľbergeworfen, die ich unbedingt ausprobieren m√ľsse.
Diese hatte er sich von Willi Saatze, von einem anderen Messestand ausgeliehen.

Das Teil¬†w√ľrde k√ľhlen, man m√ľsse nur Wasser hin√ľber sch√ľtten, und das Wasser w√ľrde nicht auslaufen,¬†kaum zu glauben!!!

Sie w√ľrde das Wasser aufnehmen, quasi “Schwitzen” und dadurch “K√ľhlen”.
Das Teil w√§re f√ľr Feuerwehrleute entwickelt worden.

Die K√ľhlweste hat funktioniert!!!

Ein Quantensprung an Lebensqualität.

Ich unterzog diese K√ľhlweste einen zweiw√∂chigen Stresstest in Kreta.

Die E-Cooline Weste k√ľhlt wirklich, genial!!!

Sie ist nicht nass, man k√∂nnte das K√∂rpergef√ľhl als k√ľhlend- klamm bezeichnen, ist aber nicht unangenehm.

Sparsam beim Wassereinf√ľllen sein, da passen 4 Liter rein, da muss man dann ca. 3 Tage warten bis man diese “Bleiweste” wieder tragen kann. Da tropft kein Wasser ab. 0,5 Liter sind mehr als genug, f√ľr ca. 4 Stunden bei 30¬į im Schatten.

Die Cooline-Westen gibt es in einer einfacher Ausf√ľhrung blau mit Klettband, siehe Bild oben, oder 2 Reihen Druckkn√∂pfen Version unten und zus√§tzlichen Unterteil abnehmbar.
Aus dem gleichen Material gibt auch T√ľcher und Kappen die ich noch testen m√∂chte.

Ich konnte Nachmittags bei 30¬į im Schatten ohne Spritzwasserflasche, oder nassen Halstuch, mit meiner Frau am Strand auf der Promenade ¬†spazierenfahren.

Die K√ľhlweste erm√∂glichte mir einen tollen Urlaub, ich habe mir soeben eine schwarze Weste und Kappe bestellt.

Der Preis von ca. 300‚ā¨ ist nicht gering, aber wenn man bedenkt was gute Winterklamotten oder so eine schn√∂de Jeans aus Baumwolle kostet, erachte ich den Preis f√ľr eine Weste aus einem solchen Hightechmaterial f√ľr gerechtfertigt.

F√ľr mich er√∂ffnet diese Weste wieder so viele M√∂glichkeiten, ich muss mich im Sommer nicht mehr verstecken!!!

Der einzige Nachteil besteht darin, dass die Weste nach dem Waschen rund 4 Kg wiegt und man dann ca. 3-4 Tage warten muß, bis das Teil wieder abgetrocknet ist.

Beziehen kann man diese Westen bei Willi Saatze unter: saatze@rehatechnik-saatze.de

Die Westen haben leider keine Hilfsmittelnummer. Mit entsprechendem Rezept und Begr√ľndung vom Arzt w√ľrde manche Kasse die Kosten √ľbernehmen.

Bei Fragen wie immer: rollinator@eigude.de

Klickt unten bei Tags einmal auf “K√ľhlkappe”, dieses Teil habe ich mir mittlerweile auch zugelegt!!!

Bei dem Geschwafel wäre Karl Lagerfeld wahrscheilich stolz auf mich!
FSK 12 untersagt mir das zeigen meines “Waschbrettbauches”!

Wasser, Wasser, Wasser…

Sonntag, 16. Januar 2011

Startseite

Am 17.Dezember (siehe älteren Beitrag) hatte ich an selber Stelle, meine Schneetaufe.

Jetzt, 4 Wochen sp√§ter, hat mein geliebter Schnee seinen Aggregatzustand von fest zu fl√ľssig ver√§ndert.

Da macht man sich wochenlang Gedanken, wie man mit dem Rolli durch den Schnee kommt und hat vollends  die  Schwimmtauglichkeit dieser Teile vernachlässigt.

 Frankfurt am/im Main (Maa)

Den Banken “laufen” die Tresore voll!

Wie gut, dass ich einen

Amphibienrolli

habe.

Kaum zu Glauben, ich stehe mit meinem Rolli quasi “im” Flu√ü.

Einziges Tier mit 4 x¬†”a” ¬†hintereinander im Namen: Der¬†Frankfurter Maaaal!

Crazy Flash IV Nachtrag

Freitag, 29. Oktober 2010

Startseite

Die Frankfurter Feuerwehr hat modernisiert und ist auf

Einsatzfahrzeuge mit Pedalen

umgestiegen (siehe älteren Beitrag).

Man beachte den Blauen Löschwassereimer an der Frontseite.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Crazy Flash IV

Dienstag, 6. Juli 2010

Startseite

Die derzeitige miserable schlechte Wirtschaftslage zwingt Städte und Kommunen neue Wege zu beschreiten.
Die Kassen sind leer.
Alle neu eingestellten Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr m√ľssen jetzt ihre

Einsatzfahrzeuge

in Heimarbeit selbst anfertigen.
Das THW hat ähnliche Schwierigkeiten.

Hier Modell “Frankfurt” mit Wegfahrsperre.
An der Feuerbeständigkeit wird noch gearbeitet.

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur

Feuer !!!

Sonntag, 30. Mai 2010

Zur Startseite

Ob es im bei diesem deutschen Alpenbergvolk im Algäu schon Computer gibt?

Werden hier noch Ledereimer benutzt?

Hier geht’s,…√§√§h..f√§hrt man zur